Morelia: Vier Kurzremisen

25.02.2007 – Die gestrige sechste und vorletzte Runde des ersten Umgangs des GM-Turniers in Morelia sah vier mehr oder minder schnelle Unentschieden. Den längsten Kampf lieferten sich noch Anand und Ivanchuk. Alle übrigen Partien endeten um den 20sten Zug. Damit behält Carlsen seinen ersten Platz mit vier Punkten und einem halben Punkt Vorsprung vor Aronian und Anand. Heute folgt die letzte Runde des mexikanischen Teils, bevor die Spieler dann die Reise nach Linares zur Rückrunde antreten.Turnierseite...Partien, Tabelle...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

 

Runde 6: Samstag, 24. Februar
Magnus Carlsen 
½-½
 Peter Leko
Alex. Morozevich 
½-½
 Peter Svidler
Levon Aronian 
½-½
 Veselin Topalov
Vishy Anand 
½-½
 Vassily Ivanchuk

 

Die Partien der ersten sechs Runden...

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren