Moskau: Nepomniachtchi schlägt Svidler

von ChessBase
21.12.2010 – Im Kampf um den Titel des russischen Landesmeisters gab es in der gestrigen 9. Runde einen Rückschlag für Peter Svidler. Mit den schwarzen Steinen unterlag der St. Petersburger in der Schottischen Partie seinem Konkurrenten Ian Nepomniachtchi. Letzterer überholte damit Svidler in der Tabelle und zog mit Sergey Karjakin an der Spitze gleich. Alexander Grischuk und Peter Svidler folgen mit einem halben Punkt Rückstand. Zwei Runden sind noch zu spielen.Turnierseite...Tabelle, Partien...

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

 

 
 

 

 

 

 

 


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren