Moskau: Svidler und Grischuk in Führung

von ChessBase
22.12.2009 – Peter Svidler kam gestern gegen Denis Khismatullin zu einem vollen Punkt und zog damit mit Alexander Grischuk - Remis gegen Nikita Vitiugov - an der Tabellenspitze gleich (je 1,5 P.). Für die zweite Entscheidung in der gestrigen zweiten Runde des Superfinales der russischen Meisterschaft sorgte Evgeny Tomashevsky gegen Sanan Sjugirov. Tomshevsky glich damit seine Auftaktniederlage gegen Grischuk aus. Bei der parallel durchgeführten Frauenmeisterschaft kam es zwischen Maria Romanko und Tatiana Kosintseva zum ersten und bisher einzigen Remis. In Führung liegen hier Nadeszha Kosintsvea, Alisa Galliamova und Natalia Pogonina mit je zwei Gewinnpartien.Turnierseite...Tabellen, Partien, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


 

Fotos: Yana Melnikova


 


Alexander Grischuk


Dmitry Jakovenko


Alexander Riasantsev


Sanan Sjugirov


Nikita Vitiugov





 


Tatiana Kosintseva: Erstes Remis gegen


Marina Romanko


Nadezhda Kosintseva


Anastasia Bodnaruk


Natalia Pogonina


Alisa Galliamova


Maria Manakova




 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren