Moskauer Pressekonferenz

17.11.2004 – Zur Eröffnung des Superfinales der Russischen Meisterschaften wurde eine Pressekonferenz abgehalten, in der verschiedene Themen zur Sprache kamen, u.a. auch die Situation in Bezug auf den geplanten Wettkampf zwischen Kasparov und FIDE-Weltmeister Kazimdzhanov. Auf eine Frage zu diesem Thema antwortete Kasparov, dass er auch nicht mehr wüsste als jeder andere auch: "Mit anderen Worten: Ich weiß gar nichts". Laut Kasparov lägen ihm keine Bankgarantien der Organisatoren in Dubai vor. Außerdem bedauerte er, dass ein Angebot des Türkischen Verbandes von der FIDE nicht berücksichtigt wurde. Aus den Zuschauerreihen widersprach der Assistent Illymshinovs, Berik Balgabaev, Kasparovs Ausführungen. Mehr zur Moskauer Pressekonferenz (engl.)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren