Moskaus beste Blitzer: Nepomniachtchi und Gunina

von André Schulz
07.09.2015 – Ian Nepomniachtchi und Valentina Gunina sind die neuen Moskauer Stadtmeister im Blitzschach. Nepomniachtchi gewann das Rennen um den Titel in der Allgemeinen Meisterschaft mit 14 aus 19 ganz knapp vor Dmitry Andrejkin und Boris Savchenko. In der Meisterschaft der Frauen war Valentina Gunina mit 16 aus 19 eine Klasse für sich. Alle Partien, Video...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Am Sonntag trug der Moskauer Schachverband seine alljährlichen  Blitzmeisterschaften aus, diesmal in einem Saal im "Gorbushkin Hof", einem Einkausfcenter im Westen von Moskau. Die Allgemeinen Meisterschaften und die Meisterschaften der Frauen wurden dort parallel durchgeführt, außerdem eine B-Meisterschaft, Seniorenturniere für Männer und Frauen sowie Jugendturniere. Die beiden eigentlichen Meisterschaften wurden mit 20 Spielern im Modus Jeder gegen Jeden gespielt, an den Rahmenturnieren nahmen weniger Spieler teil.

Die Offene Meisterschaft war über die gesamte Distanz gesehen ein knappes Wettrennen zwischen Ian Nepomniachtchii, Dimitry Andrejkin und Boris Savchenko. Den besten Start hatte allerdings Alexander Morozevich mit 5 aus 5. Morozevich verlor danach aber gegen Evgeny Najer und Kateryna Lagno, die als einzige Frau in der Allgemeinen Meisterschaft mitspielte, und wurde überholt.

Nach 19 Runden hatte dann Ian Nepomniachtchi mit 14/19 knapp die Nase vorn. Der Sieger verlor im Verlauf des Turniers vier Partien und gab zwei Remis ab. Zweiter wurde Andrejkin mit nur einem halben Punkt Rückstand. Savchenko kam als Dritter auf 13 Punkte. Morozevich wurde mit 11 Punkten Fünfter.

Die Frauenmeisterschaft ging an Valentina Gunina, die mir 16 aus 19 ihre Extraklasse bestätigte. Sie siegte mit drei Punkten Vorsprung vor Daria Pustovoytova.

Das Seniorenturnier gewann Yury Balashov.

Die beiden Sieger:  Valentina Gunina und Ian Nepomniachtchi

Ian Nepomniachtchi, re., blitzte am besten.

Andrejkin und Savchenko

Zvjaginsev und Malakhov

Lagno und Onischuk

 

Endstand Moskauer Blitzmeisterschaft

 

 

Alle Partien
 

 

 

 

Endstand Frauenturnier

 

Rg.   Name Elo Pkt.  Wtg1 
1 GM Gunina Valentina 2581 16.0 136.00
2 FM Pustovoitova Daria 2317 13.0 105.00
3 GM Zhukova Natalia 2334 12.5 100.75
4 WGM Girya Olga 2351 11.5 102.25
5 WIM Drozdova Dina 2159 10.0 81.75
6 WIM Shumilina Alexandra 2319 10.0 80.75
7 WIM Bezgodova Svetlana 2196 9.0 75.75
8 IM Charochkina Daria 2400 9.0 72.00
9 WGM Shaydullina Sandugach 2166 9.0 69.75
10   Imeeva Aysa 2191 8.5 67.75
11 IM Kashlinskaya Alina 2278 8.0 66.50
12 IM Kovalevskaya Ekaterina 2331 7.5 68.50
13 WGM Chasovnikova Eugenia 2196 7.5 66.25
14 WGM Strutinskaia Galina 2340 7.5 60.50
15 IM Matveeva Svetlana 2335 7.0 59.25
16 WGM Mirzoeva Elmira 2241 7.0 54.50
17 WFM Martynyuk Elizaveta 2120 6.0 53.25
18 WFM Eryshkanova Anastasiya 2116 6.0 46.50
19 IM Vasilevich Irina 2248 6.0 43.50

 

Das sechseinhalbstündige Live-Video:

 

Fotos und Video: Moskauer Schachverband

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-Results...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren