Müller/Engel: Spielertypen und Glanzpartien

von Michael Kotyk
21.01.2022 – Mit dem Spielertypenmodell geben Luis Engel und Karsten Müller eine Anleitung, wie man seine Gegner nach richtiger Klassifizierung psychologisch bekämpfen kann. Gleichzeitig werden aber auch zahlreiche Glanzpartien veröffentlicht. Michael Kotyk hat sich die DVD gründlich angesehen.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Rezension: Spielertypen von Luis Engel und Karsten Müller

Ein aggressiver Aktivspieler, wie es Garry Kasparov einst mal in seiner Jugend war, oder doch der ruhigere Reflektor à la Anatoly Karpov? Finden Sie es mit der DVD des deutschen jungen Spitzenspieler GM Luis Engel und seinem Trainer und berühmten Autor Karsten Müller heraus!

Spielstile im Schach spielen für Turnierspieler tagtäglich eine wichtige Rolle. Es ist ebenso wichtig seine eigenen Stärken und Schwächen herauszufinden, als auch die des Gegners. Das kann von unserem generellen Repertoire bis hin zur gezielten Vorbereitung eine entscheidende Rolle spielen. Ist mein Gegner ein Hyperaktivspieler, könnte ich ihm zum Beispiel mit einer ruhigen Spanisch Abtausch Variante den Wind aus den Segeln nehmen. Sind Sie ein Aktivspieler, sollten Sie sich gut überlegen, ob 1.e4 e5 oder doch nicht 1.e4 c5 Ihnen besser liegt.

Teilen Sie nicht die Meinung zu den verschiedenen Spielertypen und möchten sich mit der Thematik nicht wirklich beschäftigen?

Auch gut, denn die DVD bietet nicht nur verschiedene Aspekte von den Spielertypen – viel mehr ist dies bloß ein sehr schönes Extra- es führt Sie ebenfalls durch bedeutende Partien der Schachgeschichte und zeigt Ihnen auch abseits der Spielertypen lehrreiche Beispiele.

 

 


Eines dieser Beispiele ist solche eine Partie. Einen Vorgeschmack finden Sie ebenfalls bereits hier https://de.chessbase.com/post/vor-20-jahren-ein-klassiker-in-wijk-kasparov-gegen-topalov

Insgesamt hat das Hamburger Duo mit ihrer charmanten Art eine großartige Arbeit geleistet und sollte das Spielverständnis aller Turnierspieler erweitern und vor allem Freude beim Nachahmen der großen Meister in Ihrem eigenen Spiel ermöglichen.

Das Spielertypen Standardmodell - Zur Selbstanalyse und Vorbereitung auf Gegner

Spielstile im Schach sind ein wichtiges und entsprechend oft diskutiertes Thema. GM Dr. Karsten Müller und GM Luis Engel greifen ein auf 4 Spielertypen beruhendes Modell von GM Lars Bo Hansen auf – und zwar ‘Aktivspieler’, ‘Pragmatiker’, ‘Theoretiker’ und

Mehr...

 


Michael Kotyk, Jahrgang 2004, ist ein Hamburger Schachspieler und Trainer, der zuletzt 2020 mit dem HSK "Deutscher Vereinsmeister" in der U10 als Trainer wurde. Er spielt aktuell beim Hamburger SK in der 3.Liga bei den Erwachsenen und in der Jugendbundesliga. Momentan ist er auch als Jugendwart beim HSK tätig. Mit 2188 Elo ist das Ziel der IM Titel.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren