Munterer Grand Prix Auftakt

von Johannes Fischer
15.02.2015 – Der FIDE Grand Prix in Tiflis begann viel versprechend: Drei Mal gewann Schwarz, einmal Weiß, zwei Remis. Giri gewann gegen Svidler, Grischuk mit Glück gegen Kasimdzhanov und Mamedyarov überspielte Vachier-Lagrave. Der Weißsieg gelang Tomashevsky gegen Jobava, Andreikin und Jakovenko trennten sich Remis, genau wie Dominguez und Radjabov. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Teilnehmer

Peter Svidler - Anish Giri

Peter Svidler verpatzte den Turnierbeginn. Er spielte mit Weiß gegen Anish Giri und verzichtete auf sein übliches 1.e4, doch das brachte ihm kein Glück. Er konnte aus der Eröffnung nichts herausholen und es dauerte nicht lange und Giri übernahm die Initiative. Wenig später fand Svidler in einer noch haltbaren Stellung nicht die beste Verteidigung und Giri kam zu seinem ersten Sieg.

 

Peter Svidler zog bei der Eröffnungsveranstaltung Startnummer 2...

...und ging gut gelaunt in die erste Runde.

Doch Anish Giri war gut vorbereitet und konzentriert.

Rustam Kasimdzhanov - Alexander Grischuk

In der Live-Weltrangliste liegt Alexander Grischuk zur Zeit auf Platz zwei und zum Auftakt des Turniers in Tiflis hatte er das Glück des Tüchtigen. In einer zweischneidigen Position suchte er gegen Rustam Kasimdzhanov sein Heil in taktischen Manövern und hatte Glück damit. In einer Stellung, in der weit vorgerückte Freibauern des Weißen und des Schwarzen für Spannungen sorgten, hätte Kasimdzhanov Zugwiederholung und Remis erzwingen können, doch als er stattdessen mit seinem c-Freibauern nach vorne preschte, kam Gischuk mit Hilfe seines b-Freibauern zum Sieg.

 

Alexander Grischuk bei der Auslosung

Rustam Kasimdzhanov

Evgeny Tomashevsky - Baadur Jobava

Evgeny Tomashevsky gilt als sehr sicherer und trockener Spieler, Baadur Jobava als unorthodox und kreativ. Dieses Mal hatte Tomashevsky das bessere Ende für sich. Jobava lenkte die Partie ziemlich bald auf ungewohnte Pfade und verzichtete in einem Königsinder darauf, den d-Bauer wie üblich auf d6 zu spielen, sondern konterte stattdessen mit ...c6 und ...d5 im Zentrum. Und noch bevor die Eröffnung ganz vorbei war, brachte Jobava auch schon ein Figurenopfer auf e5. Doch in den anschließenden taktischen Verwicklungen behielt Tomashevsky die Übersicht und verblieb am Ende mit einer Figur gegen zwei Bauern. Diesen materiellen Vorteil brachte Tomashevsky sicher zur Geltung.

Evgeny Tomashevsky

Baadur Jobava

Maxime Vachier-Lagrave - Shakriyar Mamedyarov

Einen schlechten Start ins Turnier erwischte auch Maxime Vachier-Lagrave. In einem scharfen Abspiel der Najdorf-Variante schienen ihm bald nach der Eröffnung die Ideen auszugehen. Mamedyarovs Figuren wurden hingegen immer stärker. Das kostete Vachier-Lagrave erst eine Qualität und wenig später die Partie.

Maxime Vachier-Lagrave

Shakriyar Mamedyarov

Zu zwei unspektakulären Remis kam es in den Partien zwischen Dmitry Andreikin und Dmitry Jakovenko sowie Leinier Dominguez Perez und Teimour Radjabov. Zwei Mal stand die Berliner Verteidigung auf dem Brett und in beiden Fällen fiel Weiß wenig ein, um Schwarz unter Druck zu setzen.

Dmitry Andreikin gegen...

...Dmitry Jakovenko

Ein gutes Omen: Leinier Dominguez zieht Startnummer 1...

...doch gegen Teimour Radjabov war mehr als Remis nicht möglich.

 

Runde 1 am 2015/02/15 um 15-00 Ortszeit (12-00 MEZ)
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
1 GM Dominguez Perez Leinier 2726 ½-½ GM Radjabov Teimour 2731 12
2 GM Svidler Peter 2739 0-1 GM Giri Anish 2797 11
3 GM Vachier-Lagrave Maxime 2775 0-1 GM Mamedyarov Shakhriyar 2759 10
4 GM Kasimdzhanov Rustam 2705 0-1 GM Grischuk Alexander 2810 9
5 GM Andreikin Dmitry 2737 ½-½ GM Jakovenko Dmitry 2733 8
6 GM Tomashevsky Evgeny 2716 1-0 GM Jobava Baadur 2696 7

 

 

Gastgeber des Turniers ist das Marriott Tbilisi

 

Spielplan und Ergebnisse

Runde 1 am 2015/02/15 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
1 GM Dominguez Perez Leinier 2726 ½-½ GM Radjabov Teimour 2731 12
2 GM Svidler Peter 2739 0-1 GM Giri Anish 2797 11
3 GM Vachier-Lagrave Maxime 2775 0-1 GM Mamedyarov Shakhriyar 2759 10
4 GM Kasimdzhanov Rustam 2705 0-1 GM Grischuk Alexander 2810 9
5 GM Andreikin Dmitry 2737 ½-½ GM Jakovenko Dmitry 2733 8
6 GM Tomashevsky Evgeny 2716 1-0 GM Jobava Baadur 2696 7
Runde 2 am 2015/02/16 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Radjabov Teimour 2731   GM Jobava Baadur 2696 7
8 GM Jakovenko Dmitry 2733   GM Tomashevsky Evgeny 2716 6
9 GM Grischuk Alexander 2810   GM Andreikin Dmitry 2737 5
10 GM Mamedyarov Shakhriyar 2759   GM Kasimdzhanov Rustam 2705 4
11 GM Giri Anish 2797   GM Vachier-Lagrave Maxime 2775 3
1 GM Dominguez Perez Leinier 2726   GM Svidler Peter 2739 2
Runde 3 am 2015/02/17 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
2 GM Svidler Peter 2739   GM Radjabov Teimour 2731 12
3 GM Vachier-Lagrave Maxime 2775   GM Dominguez Perez Leinier 2726 1
4 GM Kasimdzhanov Rustam 2705   GM Giri Anish 2797 11
5 GM Andreikin Dmitry 2737   GM Mamedyarov Shakhriyar 2759 10
6 GM Tomashevsky Evgeny 2716   GM Grischuk Alexander 2810 9
7 GM Jobava Baadur 2696   GM Jakovenko Dmitry 2733 8
Runde 4 am 2015/02/18 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Radjabov Teimour 2731   GM Jakovenko Dmitry 2733 8
9 GM Grischuk Alexander 2810   GM Jobava Baadur 2696 7
10 GM Mamedyarov Shakhriyar 2759   GM Tomashevsky Evgeny 2716 6
11 GM Giri Anish 2797   GM Andreikin Dmitry 2737 5
1 GM Dominguez Perez Leinier 2726   GM Kasimdzhanov Rustam 2705 4
2 GM Svidler Peter 2739   GM Vachier-Lagrave Maxime 2775 3
Runde 5 am 2015/02/20 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
3 GM Vachier-Lagrave Maxime 2775   GM Radjabov Teimour 2731 12
4 GM Kasimdzhanov Rustam 2705   GM Svidler Peter 2739 2
5 GM Andreikin Dmitry 2737   GM Dominguez Perez Leinier 2726 1
6 GM Tomashevsky Evgeny 2716   GM Giri Anish 2797 11
7 GM Jobava Baadur 2696   GM Mamedyarov Shakhriyar 2759 10
8 GM Jakovenko Dmitry 2733   GM Grischuk Alexander 2810 9
Runde 6 am 2015/02/21 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Radjabov Teimour 2731   GM Grischuk Alexander 2810 9
10 GM Mamedyarov Shakhriyar 2759   GM Jakovenko Dmitry 2733 8
11 GM Giri Anish 2797   GM Jobava Baadur 2696 7
1 GM Dominguez Perez Leinier 2726   GM Tomashevsky Evgeny 2716 6
2 GM Svidler Peter 2739   GM Andreikin Dmitry 2737 5
3 GM Vachier-Lagrave Maxime 2775   GM Kasimdzhanov Rustam 2705 4
Runde 7 am 2015/02/22 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
4 GM Kasimdzhanov Rustam 2705   GM Radjabov Teimour 2731 12
5 GM Andreikin Dmitry 2737   GM Vachier-Lagrave Maxime 2775 3
6 GM Tomashevsky Evgeny 2716   GM Svidler Peter 2739 2
7 GM Jobava Baadur 2696   GM Dominguez Perez Leinier 2726 1
8 GM Jakovenko Dmitry 2733   GM Giri Anish 2797 11
9 GM Grischuk Alexander 2810   GM Mamedyarov Shakhriyar 2759 10
Runde 8 am 2015/02/23 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Radjabov Teimour 2731   GM Mamedyarov Shakhriyar 2759 10
11 GM Giri Anish 2797   GM Grischuk Alexander 2810 9
1 GM Dominguez Perez Leinier 2726   GM Jakovenko Dmitry 2733 8
2 GM Svidler Peter 2739   GM Jobava Baadur 2696 7
3 GM Vachier-Lagrave Maxime 2775   GM Tomashevsky Evgeny 2716 6
4 GM Kasimdzhanov Rustam 2705   GM Andreikin Dmitry 2737 5
Runde 9 am 2015/02/25 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
5 GM Andreikin Dmitry 2737   GM Radjabov Teimour 2731 12
6 GM Tomashevsky Evgeny 2716   GM Kasimdzhanov Rustam 2705 4
7 GM Jobava Baadur 2696   GM Vachier-Lagrave Maxime 2775 3
8 GM Jakovenko Dmitry 2733   GM Svidler Peter 2739 2
9 GM Grischuk Alexander 2810   GM Dominguez Perez Leinier 2726 1
10 GM Mamedyarov Shakhriyar 2759   GM Giri Anish 2797 11
Runde 10 am 2015/02/26 um 15-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Radjabov Teimour 2731   GM Giri Anish 2797 11
1 GM Dominguez Perez Leinier 2726   GM Mamedyarov Shakhriyar 2759 10
2 GM Svidler Peter 2739   GM Grischuk Alexander 2810 9
3 GM Vachier-Lagrave Maxime 2775   GM Jakovenko Dmitry 2733 8
4 GM Kasimdzhanov Rustam 2705   GM Jobava Baadur 2696 7
5 GM Andreikin Dmitry 2737   GM Tomashevsky Evgeny 2716 6
Runde 11 am 2015/02/27 um 13-00
   
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
6 GM Tomashevsky Evgeny 2716   GM Radjabov Teimour 2731 12
7 GM Jobava Baadur 2696   GM Andreikin Dmitry 2737 5
8 GM Jakovenko Dmitry 2733   GM Kasimdzhanov Rustam 2705 4
9 GM Grischuk Alexander 2810   GM Vachier-Lagrave Maxime 2775 3
10 GM Mamedyarov Shakhriyar 2759   GM Svidler Peter 2739 2
11 GM Giri Anish 2797   GM Dominguez Perez Leinier 2726 1

 

Zeitplan

Datum   Start
Februar 14 2015 Eröffnung 20-00
Februar 15 2015 Runde 1 15-00
Februar 16 2015 Runde 2 15-00
Februar 17 2015 Runde 3 15-00
Februar 18 2015 Runde 4 15-00
Februar 19 2015 Free Day  
Februar 20 2015 Runde 5 15-00
Februar 21 2015 Runde 6 15-00
Februar 22 2015 Runde 7 15-00
Februar 23 2015 Runde 8 15-00
Februar 24 2015 Free Day  
Februar 25 2015 Runde 9 15-00
Februar 26 2015 Runde 10 15-00
Februar 27 2015 Runde 11
Schlussfeier
13-00
20-00
Tiflis Zeit ist GMT +4

 

 

Fotos: Turnierseite

 

Turnierseite...

 

 


Themen Grand Prix, Tiflis

Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren