Nachwuchsförderung in Südschweden

16.05.2012 – Die Lund Chess Academy hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Südschweden den Schachnachwuchs zu fördern. Aus den persönlichen Beiträgen der 18 Mitglieder und aus Sponsorengeldern generiert die Academy finanzielle Mittel, die sie den geförderten Talenten zukommen lässt, damit diese bessere Möglichkeiten zur Verbesserung ihres Schachs finden. Am 12. Mai überreichte die Academy den zur Zeit acht geförderten Spielern insgesamt 25.000 Schwedische Kronen (ca. 3000 Euro). Einen kleinen Teil der Gelder bezieht die Academy auch aus der Versteigerung von Schachbüchern. Macher bibliophile Schachfreund wird hier vielleicht ein Schätzchen finden, an dem er immer schon interessiert war, z.B. eine signierte Ausgabe von Mr. Blackburnes Games of Chess (zur Zeit 75 Euro). Lund Chess Academy

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren