Naiditsch beweist Nervenstärke

08.09.2009 – Beim GM-Turnier in Montreal behielt Arkadi Naiditsch, Deutschlands Nummer Eins, bis zum Schluss die Nerven. Er gewann in der Schlussrunde gegen den amerikanischen GM Vinay Bhat und wurde so mit 7,5 Punkten aus 11 Partien alleiniger Turniersieger. Einen halben Punkt dahinter folgt Elo-Favorit Etienne Bacrot auf dem ungeteilten zweiten Platz. Bacrot stand in der letzten Runde gegen Kovalyov bedenklich, aber konnte die Partie noch Remis halten.Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren