Naiditsch beweist Nervenstärke

08.09.2009 – Beim GM-Turnier in Montreal behielt Arkadi Naiditsch, Deutschlands Nummer Eins, bis zum Schluss die Nerven. Er gewann in der Schlussrunde gegen den amerikanischen GM Vinay Bhat und wurde so mit 7,5 Punkten aus 11 Partien alleiniger Turniersieger. Einen halben Punkt dahinter folgt Elo-Favorit Etienne Bacrot auf dem ungeteilten zweiten Platz. Bacrot stand in der letzten Runde gegen Kovalyov bedenklich, aber konnte die Partie noch Remis halten.Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...






Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren