Nakamura gewinnt US-Meisterschaft

20.05.2012 – Im Chess&Scholastic Center von St. Louis wurden gestern mit der 11.Runde, bzw. 9.Runde bei der Frauenmeisterschaft, die US-Einzelmeisterschaften 2012 abgeschlossen. Hikaru Nakamura gewann die US-Meisterschaft klar mit 8,5 Punkten und einem ganzen Punkt Vorsprung vor Gata Kamsky. Alexander Onischuk wurde Dritter. Der Gesamtpreisfonds beider Meisterschaften betrug über 200.000 USD. Der erste Preis brachte 40.000 USD ein. Die Frauenmeisterschaft endete traditionell im toten Rennen zwischen Anna Zatonskih und Irina Krush. Heute folgt hier der emotionale Stichkampf um Platz eins (Stichkampf 2008).Daniel King hat in einem Video die Ereignisse zusammengefasst.Turnierseite...Tabellen, Partien, Video...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

 



Fotos: Turnierseite


Der neue Champ


 




Nakamura gibt Autogramme

Partien

 

 

 




 

Partien

 

 


Pralles Schachleben vor dem Center


Nakamuras Stiefvater, re.


Kommentatorin Jennifer Shahade

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren