Nalchik: Die große Zhao Xue-Show

19.10.2011 – Nach sechs Runden und sechs Siegen der Chinesin schaffte es Ekaterina Kovalevskaya den Siegeszug der Zhao Xue beim Grand Prix-Turnier der Frauen in Nalchik zu stoppen - zumindest vorübergehend. Zum ersten mal in diesem Turnier gab die Spitzenreiterin ein Remis ab, um aber in den folgenden Runden wieder das gewohnte Tempo aufzunehmen. In Runde acht folgte ein Sieg gegen Nadezhda Kosintseva, in Runde neun ein weiterer gegen Antoaneta Stefanova. Mit nun 8,5 Punkten aus 9 Runden hat Zhao Xue einen Vorsprung von 3,5 Punkten auf "Verfolgerin" Ju Wenjun und blickt auf eine Eloleistung von 2993. Das Turnier hat sie schon längst gewonnen, auch wenn noch zwei Runden zu spielen sind.Turnierseite...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

 

 

Fotos: Fide

 


Zhao Xue siegt, und siegt... und siegt

 

 

 


 




Opfer in Runde neun: Antoaneta Stefanova


Ju Wenjun ist best of the rest




Eigentlich war Tatiana Kosintseva Favorit


Nadezhda Kosintseva


Katerina Lahno


Victorija Cmilyte

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren