Nana Dzagnidze führt beim Frauen-Grand Prix-Turnier

29.09.2009 – Parallel zum Pearl Spring-Turnier wird in Nanjings Mingfa Pearl Spring Hotel das zweite Grand Prix-Turnier der Frauen ausgetragen. Das Feld besteht aus zwölf Spielerinnen, von denen Nana Dzagnidze (Elo 2535), Zhao Xue (2542) und Marie Sebag (2519) aufgrund ihrer hohen Elozahlen als Favoriten angesehen werden müssen. Bisher konnte allerdings nur die Georgierin ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Dzagnidze gewann zum Auftakt gegen Ju Wenjun und holte heute gegen Betul Yildiz den zweiten vollen Punkt. Zhao Xue unterlag in der zweiten Runde ihrer Landmännin Ju Wenjun, während Marie Sebag gestern gegen Shen Yang eine Niederlage hinnehmen musste. Hinter Dzagnidze belegen die beiden Ex-Weltmeisterinnen Zhu Chen und Xu Yuhua die Plätze.Offizielle Seite der FIDE zum Frauen GP...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...



Fotos: Turnierseite, Ye Rongguang, Yu Feng




Nana Dzagnidze gegen Ju Wenjun


Ju Wenjun


Shen Yang gegen Marie Sebag

 

 


Tian Hongwei spielt im chinesischen Schach eine wichtige Rolle


Nana Dzagnidze


Marie Sebag


Shen Yang


Lilit Mkrtchian


Bathbuyag Mungutuul


Ex-Weltmeisterin Xu Yuhua


Martha Fierro


Ju Wenjun


Lilit Mkrtchian macht Fotos


Grüße aus dem Reich der Mitte

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren