Navara gegen Hou: 1,5:1,5

14.06.2013 – Drei Partien sind inzwischen im Wettkampf zwischen David Navara und Yifan Hou gespielt und alle drei endeten remis. Allerdings lieferten sich die beiden jungen Spieler vor den Punkteteilungen jeweils muntere Duelle. Organisiert wird das Match von der Prager Schachgesellschaft, die im Rahmen des Wettkampfs eine Reihe von zusätzlichen Veranstaltungen anbietet. Partien und Impressionen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Bisher verlief der Wettkampf zwischen David Navara und Yifan Hou, von der Prager Schachgesellschaft in der tschechischen Hauptstadt organisiert, recht ausgeglichen. Dem Remis in der Auftaktpartie folgten zwei weitere Punkteteilungen in der zweiten und dritten Partie. In der zweiten Partie spielte die Chinesin eine derzeit moderne Variante mit frühem Lb4 im Abgelehnten Damengambit (der Springer g8 wird nach g6 entwickelt) und hatte keine Probleme. In der 3. Partie gewann sie im Endspiel eine Figur, die sich als völlig wertlos erwies.

 

Pavel Matocha eröffnet die zweite Partie

David Navara mit Weiß

Die Zuschauer sehen das Geschehen auf dem Brett per Bildschirm

Hier wird die Partie kommentiert.

Michael Negele fragt nach einem Autogramm

Analyse am Rechner

Eröffnung der 3. Partie

Gemeinsame Analyse mit Publikum

Die ersten drei Partien

 

 

 

Yifan Hou

David Navara

 

Turnierseite...

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren