Nepomniachtchi gewinnt Aeroflot Open

23.02.2008 – Ian Nepomniachtchi gewann das Aeroflot Open. Als einziger Spieler kam der 18-Jährige auf 7 Punkte. Alexander Motylev und Alexey Dreev belegten mit 6,5 Punkten die Plätze. Bester Deutscher wurde Falko Bindrich auf Platz 33 (4,5 P.). Auf je 3,5 Punkte kamen Georg Meier (52ster), Arkadij Naiditsch (58ster) und Artur Jussupow (59ster). Ian Nepomniachtchi hat sich mit dem Turniersieg eine Einladung zum Sparkassen Chess Meeting in Dortmund erspielt.Turnierseite...Endstand, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 


Der Sieger

Partien (pgn)...

Aeroflot Open Moscow (RUS)
14-22 Feb. 2008
Endstand
Rk Name Ti NAT Elo Score TPR
1 Nepomniachtchi, Ian GM RUS 2600 7.0 2822
2 Motylev, Alexander GM RUS 2644 6.5 2761
3 Dreev, Alexey GM RUS 2633 6.5 2767
4 Rodshtein, Maxim GM ISR 2614 6.0 2717
5 Volokitin, Andrei GM UKR 2674 6.0 2706
6 Grachev, Boris GM RUS 2601 6.0 2736
7 Guseinov, Gadir GM AZE 2617 6.0 2727
8 Amonatov, Farrukh GM TJK 2649 6.0 2701
9 Mamedov, Rauf GM AZE 2583 5.5 2694
10 Bologan, Viktor GM MDA 2663 5.5 2655
11 Asrian, Karen GM ARM 2621 5.5 2677
12 Predojevic, Borki GM BIH 2641 5.5 2659

...

66 Teilnehmer

Fotos: Chesspro.ru


Ekaterina Jussupow und Georg Meier schauen bei der Siegerehrung zu


Ian Nepmniachtchi, Alexander Bakh und Geurt Gijssen

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren