Nepomniachtchi ist Russischer Meister

22.12.2010 – Nach dramatischem Finish gewann Ian Nepomniachtchi heute das Superfinale der russischen Einzelmeisterschaft. Sergey Karjakin ging mit einem halben Punkt Vorsprung in die Schlussrunde. Im Endspiel gegen Vadim Malakhov gab der Spitzenreiter in etwas nachteiliger Stellung eine Figur für zwei Bauern, konnte das folgende Endspiel mit Turm und Bauern gegen Turm und Läufer mit Bauern aber nicht halten. Mit einem Remis gegen Nikita Vitiugov zog Nepomniachtchi somit nach Punkten gleich. Im folgenden Stichkampf mit Schnellschachbedenkzeit stand Karjakin in der ersten Partie klar besser, ließ Nepomniachtchi aber ins Remis entkommen. Nachdem die zweite Partie ebenfalls Remis endete, wurde eine Entscheidungspartie angesetzt (6 gegen 5 Minuten). In dieser reichte Nepomniachtchi ein weiteres Unentschieden zum Gewinn der Meisterschaft.Turnierseite...Tabelle, alle Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 


 

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren