Netanya: Dominguez übernimmt Führung

27.06.2019 – Nur eine Runde lang durfte sich Tamir Nabaty beim Netanya-Schachfestival seiner Führung erfreuen, dann kassierte er gegen Leinier Dominguez eine Niederlage und gab die Führung an seinen Bezwinger ab. Im Open haben drei Spieler noch 100%. | Fotos: Turnierseite

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Nur eine Runde lang durfte Tamir Nabaty sich nach seinem Sieg über den vorherigen Spitzenreiter Luke McShane an der Tabellenspitze sonnen, dann ereilte auch ihn das Schicksale einer Niederlage. Vollzogen wurde diese von Leinier Domnguez, der mit seiner Elozahl von weit über 2700 beim Schachgestival von Netanya auch der Elofavorit ist.

 

Nach 26. f3 glaubte Schwarz, hier tricksen zu können, aber nach 26... Tf4 27. fxe4 Tf1+ 28. Kh2 Db8 29. Dxd5 g6 30. Dd4 Kg8 31. Dd5+ Kh8 32. Dd4 Kg8 33. Ta5 Rxd1 34. Taxb5 Txd4 35. Txb8 Txb8 36. cxd4 Txb2 37. Tc5 Tb4 38. d5 c3 39. e5 Td4 40. d6 Kf7 41. Txc3 Ke6 42. Re3 fehlten einfach zwei Bauern. Das Turmendspiel führt Weiß dann mühelos zum Sieg. 

Für den nun für die USA spielenden Kubaner war dies der zweite Sieg im Turnier, bei zwei Remis. Er ist damit der einzige Spieler mit 3 aus 4 und übernahm nun selbst die Führung.

Der von Magnus Carlsen kürzlich so gelobte Daniil Dubov kam zu einem Sieg über Evgeny Postny.

 

Schwarz hat hier mit 20...b6 den weißen Turm befragt. Mit 21. Sd4 Dxe5 22. Sc6 Sxc6 23. Txd5 Txd6 24. Txd6 Dxb5 dribbelte Dubov seinem Gegner nun eine Figur weg.

Daniil Dubov

Den dritten Tagessieg feierte Maxim Rodshtein gegen Peter Svidler, mit den schwarzen Steinen. Svidler war die Eröffnung etwas missglückt und er lag im Verlauf der Partie die ganze Zeit hinten.

 

Hier kam der entscheidende Schlag mit 37...Sxc5 38. Dxc5 Ld6 Weiß gab auf.

Ergebnisse

 

Partien

 

Tabelle

 

Open

Im Open konnte Zahar Efimenko am Spitzentisch mit den schwarzen Steinen Victor Mikhalevski besiegen und bleibt damit einer von noch drei Spielern mit maximaler Punktzahl.

Efimenko erreichte mit Minusqualität ein Endspiel, in dem sein Plus an Bauern den Ausschlag gab.

 

Stand

 

Partien

 

 

Turnierseite...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren