Neu: Alexey Shirov: How to crack the Berlin Wall with 5.Te1

17.01.2017 – Die Berliner Verteidigung ist für weiße e4-Spieler eine harte Nuss. Viele weichen aus Verzweiflung inzwischen auf Italienisch aus. Alexey Shirov glaubt aber, einen Weg gefunden zu haben, die "Berliner Mauer" unter Druck zu setzen und beschreibt sein Konzept in 4,5 Stunden Videolektionen. Magnus Carlsen scheint ähnlich zu denken, denn bei der letzten WM erreichte er mit der Shirov-Variante später Gewinnstellung. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Noch einmal zur Erinnerung. Die 3. Partie aus dem letzten WM-Kampf. Carslen erreicht Gewinnstellung, übersieht aber später die schwarze Möglichkeit zu einer Festung.

 

 

Shirov: How to crack the Berlin Wall...

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren