Neu: Alexey Shirov: How to crack the Berlin Wall with 5.Te1

von ChessBase
17.01.2017 – Die Berliner Verteidigung ist für weiße e4-Spieler eine harte Nuss. Viele weichen aus Verzweiflung inzwischen auf Italienisch aus. Alexey Shirov glaubt aber, einen Weg gefunden zu haben, die "Berliner Mauer" unter Druck zu setzen und beschreibt sein Konzept in 4,5 Stunden Videolektionen. Magnus Carlsen scheint ähnlich zu denken, denn bei der letzten WM erreichte er mit der Shirov-Variante später Gewinnstellung. Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Noch einmal zur Erinnerung. Die 3. Partie aus dem letzten WM-Kampf. Carslen erreicht Gewinnstellung, übersieht aber später die schwarze Möglichkeit zu einer Festung.

 

 

Shirov: How to crack the Berlin Wall...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren