Neu: ChessBase Magazin 195

von ChessBase
29.04.2020 – Das ChessBase Magazin informiert umfassend und aktuell über alles was im Schach passiert. In einer Vielzahl von Rubriken zeigen Experten und Topspieler, wie man erfolgreich Schach spielt vermitteln immer wieder neue Erkenntnisse. Jetzt ist die Mai-Ausgabe (# 195) erschienen, u.a. mit dem halben Kandidatenturnier.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

ChessBase Magazin ist das umfangreichste und anspruchsvollste Schachmagazin überhaupt. Weltklassespieler analysieren ihre Glanzpartien und erklären Ihnen die Ideen hinter den Zügen. Eröffnungsspezialisten präsentieren die neuesten Trends in der Eröffnungstheorie und spannende Ideen für Ihr Repertoire. Meistertrainer in Sachen Taktik, Strategie und Endspiel zeigen Ihnen genau die Tricks und Techniken, die man als erfolgreicher Turnierspieler braucht! DVD mit mehreren Stunden Videospielzeit + Begleitheft.

Nummer 195 im Shop kaufen...

Highlights dieser Ausgabe

Ein kreatives Remis
Anish Giri kommentiert seine Partie gegen Grischuk vom Kandidatenturnier

Schwarzsieg über die Weltmeisterin
Grand-Prix-Gewinnerin Nana Dzagnidze zeigt, wie sie gegen Ju Wenjun das Blatt wendete

Unglaublicher Konter
Viktor Moskalenko gefällt …h6/…g5!? im Klassischen Französisch

Schwarz will die Läufer
Evgeny Postny bekämpft Spanisch mit 5…Sxe4 6.d4 Le7!?

"Hochinteressant von Anfang bis Ende"
Alireza Firouzja analysiert seinen Triumph über Jan Krzysztof Duda aus Prag

„Kleines Kunstwerk“
Finden Sie zusammen mit IM Martin Breutigam die Gewinnzüge in Muzychuk-Koneru (interaktives Video)

Schwere Figuren und ungleichfarbige Läufer
Angreifen im Mittelspiel - Mihail Marin zeigt, wie's geht

Spitzenspieler kommentieren ihre Partien
Giri, Duda, Firouzja, Harikrishna, Navara, Vidit, Vitiugov, Muzychuk, Ju Wenjun, Dzagnidze, Goryachkina u.v.a.

Finale Finesse
In Oliver Reehs interaktivem Taktikvideo gibt "Der unschuldige h-Bauer" den Ausschlag

Ein moderner Nimzo-Inder
Alexey Kuzmin untersucht das scharfe 4.f3 c5 5.d5

Slawisch unter Druck
Jan Werle zeigt, was ihn an der wiederentdeckten Variante 4.e3 Lg4 5.Db3 Db6 6.Se5 fasziniert (Video)

Finale furioso
Auf zur „Zweispringerspiel-Party“! Renato Quintiliano lässt in Teil III die Figuren nochmal richtig tanzen!

Von wegen Remis!
Karsten Müller seziert aktuelle Turm- und Doppelturmendspiele

Pralle Pirc-Power!
Yago Santiago gefällt 4.f3 Lg7 5.Le3 c6 6.Dd2 b5!?

Video-Special: Bundestrainer zeigt neu entdeckte Kasparov-Partie

In dieser und der folgenden Ausgabe stellt Ihnen der Deutsche Bundestrainer Dorian Rogozenco bislang unbekannte Partien Garry Kasparovs vor! Es handelt sich dabei um Trainingspartien, die erst Anfang diesen Jahres durch Alexander Nikitins Buch „Coaching Kasparov, year by year and move by move” dem Publikum zugänglich gemacht wurden.  Für diese Ausgabe hat sich Rogozenco eine Partie Timoschenko-Kasparov aus dem Jahr 1983 ausgesucht.

Topturniere: FIDE Kandidatenturnier 2020 (Teil 1) - Prag Masters 2020 - FIDE Grand-Prix Lausanne

Anish Giri, Boris Gelfand, Romain Edouard u. a. kommentieren ausgewählte Partien vom Kandidatenturnier 2020 (Teil 1). 

Alireza Firouzja, Vidit, Nikita Vitiugov, Jan-Krzyztof Duda und David Navara zeigen ihre besten Partien aus Prag.

Und die Siegerin des Frauen Grand-Prix in Lausanne, Nana Dzagnidze, steuert ebenso wie Aleksandra Goraychkina, Zhansaya Abdumalik, Ju Wenjun und Anna Muzychuk Analysen ihrer Partien bei!

Eröffnungsvideos

Drei aktuelle Videobeiträge erwarten Sie: Jan Werle stellt ein neues Konzept von Erwin l'Ami vor, das in Wijk aan Zee für Aufsehen sorgte. Daniel King präsentiert einen aggressiven Katalanen, und Mihail Marin nimmt Caruanas Idee gegen Spanisch vom Kandidatenturnier unter die Lupe.

Jan Werle: Slawisch (Teil I)
3.Sf3 Sf6 4.e3 Lg4 5.Db3 Db6 6.Se5

Daniel King: Katalanisch
4.g3 dxc4 5.Lg2 a6 6.0-0 Sc6

Mihail Marin: Spanisch Neo-Arkhangelsk
1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 a6 4.La4 Sf6 5.0-0 b5 6.Lb3 Lc5 7.a4 Tb8 8.c3 d6 9.d4 Lb6

Neue Ideen für Ihr Repertoire

11 Eröffnungsartikel mit neuen Repertoirevorschlägen warten auf Sie! In dieser Ausgabe finden Sie u.a. folgende Beiträge:

Adrien Demuth: Reti 1.Sf3 Sf6 2.g3 b5 3.Lg2 Lb7 4.Sa3

Petra Papp: Symmetrie-Englisch mit 6...Db6 (Teil I)

Yago Santiago: Pirc-Verteidigung mit 6...b5

Imre Hera: Caro-Kann Klassisch mit 7.Lc4

Robert Ris: Sweschnikow mit 9.Lxf6 gxf6 10.Sd5 Lg7

Krisztian Szabo: Sizilianisch Vierspringerspiel 6.Sxc6 bxc6

Rainer Knaak: Sizilianisch 4.Dxd4 Sc6 5.De3

Viktor Moskalenko: Französisch Klassisch 7...h6/8...g5

Renato Quintiliano: Zweispringerspiel (Teil III) 8.Ld3

Evgeny Postny: Spanisch mit 5.0-0 Sxe4 6.d4 Le7

Aklexander Kuzmin: Nimzoindisch mit 4.f3 c5 5.d5

Aktuelle Eröffnungsfallen

Der direkteste Weg, eine Partie zu gewinnen, ist den Gegner in einer vorbereitete Falle zu locken. Fallenexperte Rainer Knaak präsentiert acht Fallen aus der aktuellen Turnierpraxis, drei davon im Video-Format.

"Zug um Zug" und "Move by Move"

Verbessern Sie Ihr Schach "Zug für Zug"! Martin Breutigam hat für diese Ausgabe die Partie zwischen Mariya Muzychuk und Humpy Koneru vom Cairns Cup ausgewählt – „ein kleines Kunstwerk“! Und Simon Williams geht mit Ihnen in "Move by Move" eine ältere Partie von Maxime Vachier-Lagrave durch, in der eine der Hauptstärken der französischen Nummer eins sehr gut sichtbar wird: Das Potential der eigenen Figuren optimal auszuschöpfen. Können Sie das auch?

Strategie: „Angreifen mit Schwerfiguren und ungleichfarbigen Läufern“

Ungleichfarbige Läufer in Verbindung mit Schwerfiguren sind ein bedeutendes strategisches Thema. Marin beginnt mit den Basics, die vielen Vereinsspielern noch bekannt sein dürften, geht dann aber rasch zu komplexen Beispielen aus der Meisterpraxis über. Mit Einleitungsvideo und vielen Trainingsaufgaben! 

Taktik: "Schlummernde Angreifer"

Am Ende entscheidet fast immer die Taktik über den Ausgang der Partie. Schärfen Sie Ihren Killerinstinkt mit Hilfe von Oliver Reehs Taktik-Beitrag: 29 ausgewählte Partien, gespickt mit zahlreichen Trainingsfragen. Inkl. drei Videos im interaktiven Trainingsformat!

Der Klassiker

Meisterspielern reicht oft schon ein einzelner strategischer Fehler in der Eröffnung, um eine Partie konsequent zum Sieg zu führen. Der deutsche Bundestrainer zeigt Ihnen mit der Partie Zuckertort-Blackburne (London 1883) ein Paradebeispiel hierfür. Rogozenco: „Deswegen sind diese klassischen Partien so lehrreich: Sie zeigen die Pläne ganz klar!“ 

Endspiel: „Turm- und Doppelturmendspiele“

Karsten Müller beschäftigt sich in dieser Ausgabe mit zwei wichtigen Endspielthemen: Zum einen steht die Verteidigung in einfachen Turmendspielen auf dem Trainingsplan und zum anderen wichtige Faustregeln in Doppelturmendspielen. Zusätzlich liefert der Hamburger Endspielexperte drei Videoanalysen zu aktuellen Meisterpartien und geht auf verschiedene Leserbriefe ein.

Nummer 195 im Shop kaufen...

DVD-ROM + Heft
UVP 19,95 EUR incl. 19% VAT
Lieferbar ab 28. April 2020