Neu: Corr Database 2022

von ChessBase
15.11.2021 – Mit über 80.000 Turnieren und über zwei Mio. Fernschachpartien ist die Corr Database 2022 ein Muss für alle Fernschachfreunde. Aber auch bei vielen Großmeistern steht die Corr Database hoch im Kurs, denn oft finden gerade im Fernschach richtungsweisende Theorieduelle statt! Jetzt neu: Corr Database 2022

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Die neue Fernschach-Datenbank ist da:
Corr Database 2022

Mit der neuen Corr Database 2022 erhalten Sie Einblicke in die Eröffnungslabore der führenden Fernschachexperten. 

Fernpartien haben zumeist ein sehr hohes Niveau, schließlich können die Spieler während des Spiels Computer und Engines konsultieren. Korrespondenzspieler haben zudem oft ein tiefes Schachverständnis und bereichern ihre Partien mit interessanten neuen Ideen. Die Partien werden nicht durch taktische Fehler entschieden, sondern durch strategisches Verständnis, langfristige Vorbereitung und leidenschaftliche, geduldige und auch sehr wissenschaftliche Arbeit.

So ist es keine Überraschung, dass viele Spitzen-Großmeister weltweit Fernschach-Partien  anschauen, um ihre Eröffnungswaffen vorzubereiten.

Die Fernschach-Datenbank 2022 bietet Ihnen die Möglichkeit, die faszinierende Welt des Fernschachs zu erkunden und Ihr Eröffnungsrepertoire mit Ideen aus einer Fülle noch weitgehend unbekannter hochkarätiger Partien zu bereichern.

Einblicke in die neue Fernschach-Datenbank 2022:

Die neue Fernschach-Datenbank verbessert die Benutzerfreundlichkeit:  Das Menü schafft leichteren Zugriff, zudem ist die Navigation vereinfacht und schneller, z.B. können Sie die letzten WM-Zyklen einsehen, nach bestimmten Spielern oder Partien suchen oder nach beliebten Eröffnungsvarianten in der Fernschach-Datenbank suchen:

Die neue Fernschach-Datenbank Datenbank bietet über 2 Millionen Partien.
Mehr als 400.000 neue Partien sind für die neue Fernschach-Datenbank hinzugekommen.

Suchen Sie nach Ihren bevorzugten Eröffnungspositionen, z.B. alle Fernschachpartien aus der sizilianischen Najdorf-Position:  

Suchen Sie nach Partien bekannter Spieler oder bereiten Sie sich gegen  Spieler vor, indem Sie  den Namen eingeben und  auf "Vorbereiten gegen Weiß" oder "gegen Schwarz" klicken.

z.B. die Suche nach allen Spielen des starken Fernschach-Spielers Aleksandr Dronov:

Die Fernschach-Datenbank enthält 20 Videos (alle Videos in englischer Sprache!) zu ausgewählten Partien aus den WM-Zyklen der 29.-32. Fernschach-Weltmeisterschaften von beliebten ChessBase-Autoren und Spitzen-Großmeistern, u.a. von den Großmeistern Rustam Kasimdzhanov, Markus Ragger, Vidit Gujrathi, Christian Bauer, Romain Edouard, Yannick Pelletier, Mihail Marin. 

GM Markus Ragger präsentiert: Fernschach WM Partie Muck vs. Herfurth | WC 31, Final ICCF 2019

GM Jan Werle präsentiert Fernschach-Partie Osipov vs. Schwetlick | WC 32, Final ICCF 2020

Neun Videos in englischer Sprache vom Hamburger Endspiel-Experte und Großmeister Karsten Müller; Die Analysen geben faszinierende Einblicke in das Endspiel von ausgewählten Weltklasse-Fernschach Partien:

Zitate zum Fernschach von den Top-Großmeistern aus den Videos der neuen Fernschach-Datenbank 2022:  

GM Markus Ragger (Nummer 1 Top Großmeister aus Österreich) :  "(...) Um Chancen in Fernschachspielen zu erreichen, müssen Sie eine strategische, sehr komplexe Position erreichen, denn in diesen komplexen Positionen gibt es viele Varianten, die ein Computer mit 0.00 anzeigen würde, und Sie müssen extrem tief gehen, um langfristige Pläne zu finden, und dort haben Fernschach-Spieler die Chance, Ihren Gegner zu übertreffen (...)"

GM Erwin L'Ami (Top GM aus den Niederlanden):  "Ich bin wirklich fasziniert von der enormen Tiefe, die in diese Partien einfließt – das sind die besten Spiele da draußen, es gibt keine Schachpartien auf höherem Niveau als Fernpartien!“

GM Simon Williams ("Ginger GM, Kommentator, Angriffsspieler aus England): "Es gibt viele Dinge, die man vom Fernschach lernen kann, ich habe viel gelernt durch den Blick auf die Partien – grundsätzlich, Fernschach-Schach bedeutet, dass Sie dort heutzutage Computer verwenden dürfen, um Ihnen bei der Vorbereitung zu helfen, aber auch, den Computer mit Menschen zu führen, also eine Kombination, die zu den stärksten Faktoren im Schach führen sollte. Das Schachniveau, das wir bei den Fernschach-Weltmeisterschaften sehen, ist das höchste da draußen."

GM Vidit Gujrathi, Super Großmeister Elo 2727  (Nov. 2021  Fide-Liste,Nummer2 in Indien):

"(...) Wenn ich mich auf meine eigenen Spiele vorbereite, verfolge ich immer nicht nur die Top Spiele vom ‚Nahschach‘, sondern behalte auch immer alle Spiele im Auge, die im Fernschach gespielt wurden. Der Grund dafür ist, dass Fernschach-Spieler oft brillante Ideen in der Eröffnung gefunden haben, die ich selbst bei unzähligen Gelegenheiten verwendet habe und nicht nur ich, ich denke, viele meiner Kollegen haben auch ähnliche Erfahrungen gemacht und sich auch ständig einen Überblick über alle Fernschach-Spiele behalten, die gespielt wurden."

Lassen Sie sich inspirieren, denn Schach auf höchstem Niveau erwartet Sie.

Viel Erfolg und Freude mit der neuen Fernschach-Datenbank 2022!

 

Die ChessBase Fernschach-Datenbank 2022

2 Millionen Fernschachpartien - 20 Großmeister-Videoanalysen

Die neue Corr Database 2022 ist die große ChessBase-Sammlung von Fernschachpartien aus dem Zeitraum von 1804 bis 2021. Mit über 80.000 Turnieren und über zwei  Mio. Fernschachpartien ist die Corr Database 2022 ein Muss für alle Fernschachfreunde. Aber auch bei vielen Großmeistern steht die Corr Database hoch im Kurs: denn oft finden gerade im Fernschach richtungsweisende Theorieduelle statt!

• Neues Layout, komfortabler Zugriff!

• NEU! 20 ausgewählte Partien von den 29.-32. Fernschach-Weltmeisterschaften in der Videoanalyse (in englischer Sprache) von namhaften GMs wie Rustam Kasimdzhanov, Markus Ragger, Vidit Gujrathi, Christian Bauer, Romain Edouard, Yannick Pelletier, Mihail Marin, u.a.

• Eine spannende Begegnung von Nah- und Fernschach auf höchstem Niveau erwartet Sie - lassen Sie sich begeistern!

CORR 2022: 189,90 €

EAN 9783866818217
ISBN 978-3-86681-821-7

Updates:
CORR 2022 Update von CORR 2020: 99,90 €

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors