NEU: Gisbert Jacoby: Eröffnungsstrategie 3 - Bauernmehrheiten

27.07.2007 – Bauernstrukturen sind ein dominantes Stellungsmerkmal und verdienen bei jeder Stellungsanalyse besondere Beachtung. Entsprechend folgenreich sind auch die Entscheidungen, die wir mit Bauernzügen in einer Partie treffen, denn mit jedem Bauernzug verändert sich die Bauernstruktur. Darin liegt freilich auch ein großes Potential. Wer die Kunst der Bauernführung beherrscht, kann diese zur Verfolgung konkreter Gewinnstrategien einsetzen. Eine solche Strategie besteht in der Erzeugung von Bauernmehrheiten. Denn  Bauernmehrheiten generieren einen Kandidaten, und ein Kandidat kann zum Freibauern und dieser - wenn alles glatt geht - schließlich zur Dame verwertet werden. Um eben diese Gewinnstrategie geht es in Jacobys neuer Trainings-DVD. Der Clou: Bereits in der Eröffnung kann das Spiel auf Bauernmehrheiten beginnen. Für die meisten Eröffnungsprobleme gibt es nämlich eine Variante, mit der sowohl Weiß als auch Schwarz die Gewinnstrategie „Bauernmehrheiten“ anwenden kann. Reinschauen... Gisbert Jacoby: Eröffnungsstrategie 3 - Bauernmehrheiten im Shop kaufen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren