NEU: King: Powerplay 8 - Springer und Läufer

10.12.2008 – Theoretisch haben Springer und Läufer denselben Wert - beide werden mit 3 Punkten berechnet. Wenn sich in der Praxis aber Springer und Läufer feindlich gegenüberstehen, herrscht hingegen fast immer ein Ungleichgewicht, mal zu Gunsten der einen mal zu Gunsten der anderen Seite. Der richtige Umgang mit derart konkreter Ungleichheit macht das Schachspiel so schwierig  und so reizvoll. Die neue DVD seiner Powerplay-Reihe widmet Daniel King eben diesem Spannungsverhältnis zwischen Springer und Läufer. Gleich zu Beginn erklärt King ganz einleuchtend, warum es dieses Spannungsverhältnis geben muss: Springer und Läufer verfügen über grundverschiedene Zugarten und damit über sehr verschiedene Qualitäten. So steht die Reichweite des Läufers der Flexibilität des Springers gegenüber. Diese Qualitäten kommen aber nur in Abhängigkeit von konkreten Stellungen und in unterschiedlichen Ausmaß zum Tragen. Das Ungleichgewicht der Kräfte resultiert daher erst aus dem Zusammenspiel mit weiteren Stellungskomponenten wie der Platzierung der Figuren, der Bauernstruktur, dem Zusammenwirken mit anderen Figuren etc. Auf seiner neuen DVD macht Sie Daniel King mit der Kunst vertraut, diese Komponenten richtig einzuschätzen und zum eigenen Vorteil zu nutzen. King: Powerplay 8 - Springer und Läufer im Shop kaufen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren