Neu : Komodo 13

von ChessBase
20.05.2019 – Inspiriert von AlphaZero haben die Komodo-Entwickler GM Larry Kaufman und Mark Lefler ihre Engine in den letzten zwei Jahren von Grund auf neu erfunden. Das Ergebnis spricht für sich: Der neue Komodo 13 MCTS („Monte Carlo Tree Search“) sucht auf unglaublich innovative Weise nach Kandidatenzügen und findet Lösungen, auf die kaum eine andere Engine stößt! Ideal für die Analyse und Partievorbereitung!

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Neu: Komodo Chess 13 

64 Bit Multiprozessorversion

Komodo 13 denkt wie kein anderes Schachprogramm. Inspiriert von AlphaZero haben die Komodo-Entwickler GM Larry Kaufman und Mark Lefler ihre Engine in den letzten zwei Jahren von Grund auf neu erfunden. Das Ergebnis spricht für sich: Der neue Komodo 13 MCTS („Monte Carlo Tree Search“) sucht auf unglaublich innovative Weise nach Kandidatenzügen und findet Lösungen, auf die kaum eine andere Engine stößt!

Komodo 13 analysiert besser als alle anderen Schachprogramme. Die Weiterentwicklung der MCTS-Technik hat sich besonders in Kombination mit dem „Mehrvariantenmodus“ ausgezahlt: Auf Standardrechnern, die über mehrere CPUs verfügen, ist Komodo 13 MCTS die weltweit beste Engine bei allen Analysen mit zwei oder mehr Varianten. Darüber hinaus zeichnet sich Komodo 13 durch eine sehr menschliche Komponente aus: In ausgeglichenen Stellungen, bei denen andere Engines einfach nur„0,00“ als Bewertung ausgeben, schaut Komodo genauer hin: Die Engine gibt der Seite den Vorzug, die das einfachere Spiel hat und z.B. nicht noch eine Reihe schwieriger Züge finden muss.

Komodo ist dreifacher Computer-Schachweltmeister. Egal ob mit Turnierbedenkzeit, im Schnell- oder Blitzschach: Komodo holte sich im vergangenen Jahr in allen drei Disziplinen den Weltmeistertitel. Und Komodo 13 MCTS hat sich auf Multi-CPUs noch einmal deutlich verbessert!

Komodo 13: Matchwinner und Analysepartner. Wie beim Vorgänger sind im Lieferumfang zwei Engine-Versionen enthalten: Die Standard-Version ist weiterhin erste Wahl im Match gegen andere Schachprogramme. Die im Vergleich zu Komodo 12 um 350 Elopunkte verbesserte „MTCS“-Version ist die Empfehlung für alle, die zusammen mit Komodo 13 auf Fehlersuche und Variantenentdeckung gehen wollen!

GM Boris Avrukh:

„I am deeply moved by the style of Komodo. In my opinion it‘s the perfect combination between computer accuracy and human positional understanding. I get the feeling it‘s taken positional understanding to the next level. After such an impressive performance I am going to test Komodo in my future work, especially in very positional play, and am really looking forward to working with it.“

  • Verbesserte Komodo 13 Multiprocessor Engine (64 Bit + 32 Bit)
  • Fritz 16 Programm-Interface
  • Neue Komodo 13 MCTS Engine
  • 6 Monate ChessBase Account Premium

Im Shop bestellen...

Systemanforderungen:

Minimum: Dual Core, 2 GB RAM, Windows 7 oder 8.1, DirecX 11, Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9 und Internetzugang

Empfohlen: PC Intel i5 (Quadcore) oder AMD Ryzen, 4 GB RAM, Windows 10, DirectX 11, Grafikkarte mit 512 MB RAM oder besser, 100% DirectX10-kompatible Soundkarte, Windows Media Player 11, DVD-ROM Laufwerk und Internetzugang.

Für den ChessBase Account: Internetzugang und ein aktueller Browser, z.B.: Chrome, Safari. für Windows, OS X, iOS, Android, Linux. 

 

 




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

sound67 sound67 02.06.2019 09:50
Hi, ich habe dieses Programm vor einer Woche bekommen. In Tests hält es gegen Stockfish 10 nicht stand (20 Partien im Turniermodus 40Z/2h+20Z/1h+30min), aus Sicht von Stockfish endete das Match 12-8, bei +4, -0, =16). Die "Monte Carlo Version" verlor gegen Stockfish nach dem gleichen Modus sogar 13,5-6,5 (+7, -0, =13) .

Findet man irgendwo (!) eine detaillierte Beschreibung, wie die Monte Carlo Version funktioniert - in der Wiki steht nur unverständliches Geschreibsel, das nur Techniker verstehen können.
Suppe Suppe 23.05.2019 07:53
Das ist eine Deutschsprachige Seite. Wenn umbedingt der Originalwortlaut eines Zitates gebracht wird ist es sinnvoll auch eine übersetzung zu veröffentlichen.
1