Neu: Lubomir Ftacnik: Die Scheveninger Variante

05.05.2009 – Die Scheveninger Variante ist praktisch der "Ur"-Sizilianer und Grundlage für das Verständnis vieler andere sizilianischer Varianten. Das Scheveninger System ist gekennzeichnet durch die Aufstellung der schwarzen Zentrumsbauern auf e6 und d6. Während der Springer auf f6 und der Läufer auf e7 zunächst feste Positionen beziehen, gibt es für den Damenflügel verschiedene Entwicklungspläne. Später kann Schwarz entweder am Damenflügel oder im Zentrum aktiv werden. Das Scheveninger System wird oft auch über die verwandte Najdorfvariante oder das Tajmanov/Paulsen-System erreicht. Lubomir Ftachnik ist einer der führenden Experten der schwarzen Spielweise, die er aus der eigenen Praxis auf das Genaueste kennt. Der slowakische Großmeister erläutert in insgesamt 7 Stunden Videolaufzeit anhand von Partien der Spitzenspieler in zahlreichen Lektionen die verschiedenen Abspiele und die typischen Pläne für beide Seiten. In deutscher Sprache.Im Shop kaufen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren