Neu: Rainer Knaak/Karsten Müller: 1000 Eröffnungsfallen

02.12.2005 – Es gibt Spieler, deren ganzes Eröffnungsrepertoire auf Fallen aufgebaut ist und die damit ihre unvorbereiteten Gegner häufig genug überraschen können. Manche Fallen sind primitiv und auch am Brett leicht zu entdecken, doch andere sind ganz ausgebuffte Fallstricke, auf die man in bestimmten Varianten schon hereinfällt, wenn man nur die ganz natürlichen Züge macht. Mit "1000 Eröffnungsfallen" haben die beiden Großmeister Karsten Müller und Rainer Knaak nun eine umfassende und systematische Arbeit über das große Reich der Eröffnungsfallen vorgelegt. Wer hier einmal stöbert, wird manche gemeine Idee für das eigene Repertoire finden. Aber auch zum Selbstschutz sollte man auf seinem Gebiet über mögliche Tricks genauestens informiert sein. Nachdem Rainer Knaak die redaktionelle Arbeit an der CD beendet hatte, konnte er gleich selber von seiner Arbeit profitieren und in der Bundesliga den niederländischen Top-Nachwuchsspieler Jan Smeets mit der Bogoljubov-Falle in 16 Zügen zur Strecke bringen. Besser kann man seine Arbeit nicht bewerben. 1000 Eröffnungsfallen: 29,99 Euro. Knaak gegen Smeets, Bogoljubov-Falle... Mehr über "1000 Eröffnungsfallen"... Im Shop kaufen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren