Neu: Simon Williams: The Torre Attack

von ChessBase
20.05.2019 – Der Torre-Angriff ist mit dem Londoner Angriff verwandt. In beiden Fällen stellt Weiß den Zug 2.c2-c4 zurück und entwickelt stattdessen seinen Damenflügelläufer. Der Torre-Angriff hat allerdings seine eigenen Gesetze und Motive. Simon Williams stellt sie auf seiner neuen DVD vor.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Neu: Simon Williams: The Torre Attack

Der Torre-Angriff ist eine äußerst effektive Möglichkeit, den Gegner vom ersten Zug an in eine unangenehme Situation zu bringen. Weiß spielt drei einfache Züge 1. d4 2. Nf3 und 3. Bg5 und vermeidet so viele gefährliche Eröffnungen, die Schwarz gegen 1. d4 und 2. c4 spielen kann.

Der Torre-Angriff ist die perfekte Eröffnung für alle Schachspieler, die nicht unbegrenzt Zeit haben, sich viele Eröffnungsvarianten anzuschauen und auswendig zu lernen.

Auf dieser DVD zeigt GM Simon Williams, wie man den Torre-Angriff aggressiv und gleichzeitig auf natürliche Weise spielen kann. 

Im Shop kaufen...

- Video-Laufzeit: 7 Stunden (Englisch)
- Mit interaktivem Training inklusive Video-Feedback
- Exklusive Datenbank mit Musterpartien
- Inklusive CB 15 Reader

In englischer Sprache.

Über den Autor:

Simon Williams ist seit 1998 Internationaler Meister und seit 2008 Großmeister. Nicht nur als Turnierspieler, auch als Schachtrainer und Autor ist Simon Williams sehr aktiv und hat sein Wissen in zahlreichen Büchern und auf Video- DVDs weitergegeben. Leser und Zuschauer schätzen sein profundes Wissen und seine unterhaltsame "britische" Art der Präsentation.

Sein erstes Schachbuch "Play the Classical Dutch'" wurde bei New in Chess zu einem der Top 10 Schachbücher aller Zeiten gewählt.

 

Im Shop kaufen...

 




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren