Neu: The Scotch Game von Svitlana Demchenko

12.01.2022 – Die Schottische Partie (1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.d4) ist eine großartige Repertoireergänzung für jeden Spieler, der nach einer soliden und dennoch aktiven Eröffnung sucht, die mehr auf Verständnis als auf reines Auswendiglernen setzt. Die Popularität der Schottischen Partie stieg exponentiell, nachdem Garry Kasparov sie 1990 im Weltmeisterschaftskampf gegen Anatoly Karpov anwandte, und die Eröffnung ist seither in Mode geblieben.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

The Scotch Game

von Svitlana Demchenko

In der heutigen Zeit kann man das Schottische Spiel manchmal auf höchstem Niveau von Spielern wie Magnus Carlsen, Fabiano Caruana, Hikaru Nakamura und Ian Nepomniachtchi sehen, die alle überwältigend positive Ergebnisse damit erzielt haben.

Neben tiefgehender Theorie und spannenden taktischen Übungen im Schottischen Spiel enthält dieser Videokurs auch einen Bonusabschnitt über das Schottische Gambit (1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.d4 cxd4 4.Bc4), eine lebhafte Variante, die oft zu sehr dynamischen Positionen führt.

  • Videolaufzeit: 5 Stunden 50 Minuten (Englisch)
  • Mit interaktivem Training inklusive Video-Feedback
  • Extra: Training mit ChessBase-Apps - Lernen Sie das Eröffnungsrepertoire und spielen Sie Schlüsselstellungen gegen Fritz auf verschiedenen Niveaus - Datenbank mit Musterpartien

_REPLACE_BY_ADV_1

Links:

 

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren