NEU: Thomas Luther/Eva Moser: Grünfeld-Indisch

27.07.2007 – Die nach dem Österreicher Ernst Grünfeld benannte Grünfeld-Indische Verteidigung  (1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5) trug in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stark zur Entwicklung des modernen Schachverständnisses bei. Entgegen der klassischen Lehre verzichtet Schwarz im Grünfeldinder darauf, die Zentrumsfelder mit seinen Bauern besetzen zu wollen und strebt stattdessen aktives Figurenspiel gegen das weiße Bauernzentrum an. In ihrem neuen Trainingskurs erklären der deutsche GM Thomas Luther und die österreichische WGM Eva Moser abwechselnd die verschiedenen Variantenbereiche und Spielideen. Das Programm setzt sich sowohl aus Partien der beiden Autoren als auch aus Partien von Spitzenturnieren zusammen, z.B. Topalov-Svidler (Sofia 2006) oder Aronian-Svidler (Moskau 2006).Reinschauen... Luther/Moser: "Grünfeld-Indisch" im Shop kaufen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren