Neu: Yannick Pelletier: A Classical Guide to the French Defence

von ChessBase
23.05.2018 – Die Französische Verteidigung erfreut sich seit Jahrzehnten ungebrochener Beliebtheit und wird ständig mit neuen Ideen bereichert. Das gilt besonders für die Klassische Variante. Der Schweizer Großmeister Yannick Pelletier präsentiert auf seiner neuen DVD ein komplettes Repertoire, nach 3.Sc3 basierend auf der Klassischen Variante 3...Sf6.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Spielen Sie Französisch!

Die DVD von Yannick Pelletier wendet sich an alle, die sich erstmals mit der Französischen Verteidgung beschäftigen möchten. Der Schweizer GM ist selber ein großer Spezialist der Französischen Verteidigung und präsnetiert hier als Grundlage für den Einstieg in die Französische Verteidigung ein Repertoire, basierend auf der Klassischen Variante (3.Sc3 Sf6). Auch nach dem Tarraschzug 3.Sd2 lautet Pelletiers Repertoirevorschlag 3...Sf6. In beiden Variantenkomplexen ergeben sich somit, nach dem weißen Bauernvorstoß e4-e5, bei diesem Repertoirevorschlag ähnliche Strukturen, was den Einstieg für den Neuling erleichtert. 

Die Varianten werden von Yannick Pelletier mit Hilfe von thematisch passenden, typischen Partien illustriert.

Im Anschluss an die Lektionen folgt interaktiver Teil, in dem man sich selber noch einmal überprüfen kann. GM Pelletier testet die Schlüsselstellungen und fragt Sie welches der beste Zug ist. Zu den Antorten gibt es ein Feedback. 

Eine Datenbank mit kommentierten Partien wird Ihnen helfen das erworbene Wissen zu vertiefen und die Eröffnung in der Praxis besser zu spielen.

 

 

• Laufzeit: 4 Std 27 min (Englisch)
• Interaktiver Test mit Videofeedback
• Exklusive Datenbank mit mehr 100 und überwiegend kommentierten Modellpartien
• Mit ChessBase Reader

 

Inhalte:

  1. 01: Intro [06:44]
  2. 02: Structure and plans [14:15]
  3. Variations
  4. 01: Advanced Variation Sidelines - 1.e4 e6 2.d4 d5 3.e5 c5 - Video notation [19:39]
  5. 02: Advanced Variation Main Line - 1.e4 e6 2.d4 d5 3.e5 c5 4.c3 Nc6 5.Nf3 Qb6 6.a3 - Video notation [15:19]
  6. 03: Tarrasch Part 1 - 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Nd2 Nf6 4.e5 Nfd7 5.f4 - Video notation [19:22]
  7. 04: Tarrasch Part 2 - 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Nd2 Nf6 4.e5 Nfd7 5.Bd3 - Video notation [13:06]
  8. 05: The Classical Variation 3.Nc3 Nf6 Part 1 - 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Nc3 Nf6 4.e5 - Video notation [19:13]
  9. 06: The Classical Variation 3.Nc3 Nf6 Part 2 - 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Nc3 Nf6 4.Bg5 Be7 5.e5 Nfd7 6.Bxe7 - Video notation [10:51]
  10. 07: The Classical Variation 3.Nc3 Nf6 Part 3 - 1.e4 e6 2.d4 d5 3.Nc3 Nf6 4.Bg5 Be7 5.e5 Nfd7 6.h4 - Video notation [10:51]
  11. 08: Exchange Variation - 1.e4 e6 2.d4 d5 3.exd5 exd5 - Video notation [11:44]
  12. 09: King's Indian Attack and Qe2 - 1.e4 e6 2.d3 d5 3.Nd2 and 2.Qe2/2.d3 d5 3.Qe2 - Video notation [15:15]
  13. 10: Sidelines - 2.b3, 2.f4, 2.Nf3 d5 3.e5 - Video notation [06:37]
  14. Model Games
  15. 01: Advanced Variation 3.e5 c5 - Kupreichik,V - Hertneck,G [11:44]
  16. 02: Tarrasch Variation 3.Nd2 Nf6 - Hamann,S - Uhlmann,W [08:58]
  17. 03: Tarrasch Variation 3.Nd2 Nf6 - Browne,W - Petrosian,T [12:46]
  18. 04: The classical Variation 3.Nc3 Nf6 - Kovacevic,A - Tukmakov,V [11:38]
  19. 05: The classical Variation 3.Nc3 Nf6 - Grischuk,A - Wang,H [07:30]
  20. 06: Conclusion [02:39]
  21. Test section
  22. 01: Test 1 - Ljubojevic,L - Gurevich,M [04:50]
  23. 02: Test 2 - Sutovsky,E - Arizmendi Martinez,J [04:20]
  24. 03: Test 3 - Albaric - Pelletier [04:38]
  25. 04: Test 4 - Kudrin,S - Kortschnoj,V [03:34]
  26. 05: Test 5 - Hamann,S - Uhlmann,W [04:12]
  27. 06: Test 6 - Robson,R - Meier,G [08:00]
  28. 07: Test 7 - Salem,A - Libiszewski,F [03:26]
  29. 08: Test 8 - Winterberg,L - Pelletier,Y [02:56]
  30. 09: Test 9 - Formanek,E - Kortschnoj,V [06:28]
  31. 10: Test 10 - Möhring,G - Uhlmann,W [03:40]
  32. 11: Test 11 - Kan,I - Botvinnik,M [03:49]

A Classical Guide to the French Defence

Diese DVD gibt Ihnen einen Plan mit der Französichen Verteidigung anzufangen. Der effizienteste Weg die Eröffnung und ihre Ideen, Pläne und typischen Strukturen zu verstehen ist das Studieren klassicher Varianten.

Mehr...

Im Shop kaufen...

 




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren