Neu: Yannick Pelletier - Ein klassisches Najdorf-Repertoire für Schwarz

20.02.2020 – Die Sizilianische Najdorfvariante ist eine der beliebtesten Verteidigungen gegen 1.e4. Auf seiner neuen DVD stellt GM Yannick Pelletier diese Eröffnung in ihren wichtigsten Varianten ausführlich vor und konzentriert sich, wo immer möglich, auf die Abspiele, in denen Schwarz in klassischer Weise den Najdorf-typischen Zug e7-e5 durchsetzt. In deutscher Sprache.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Yannick Pelletier: Ein klassisches Najdorf-Repertoire für Schwarz

Die Najdorf-Variante der Sizilianischen Verteidigung ist seit vielen Jahrzehnten eine der populärsten Eröffnungen. Die Verteidigung wird auf jedem Niveau geschätzt und war die Hauptwaffe der beiden Weltmeister Bobby Fischer und Garry Kasparov.

Ein klassisches Najdorfrepertoire für Schwarz

Diese Najdorf-DVD ist für Einsteiger wie auch erfahrene Klubspieler geeignet. Pelletier präsentiert ein klassisches Repertoire, welches einfach zu lernen ist.

Mehr...

Die Najdorf-Verteidigung ist einerseits positionell grundsolide, bietet andererseits aber Schwarz auch die Möglichkeit auf Sieg zu spielen und die Partie in taktisches Fahrwasser zu leiten. Gleichzeitig eröffnet sie in ihren vielen verschiedenen Varianten und Strukturen auch ein ergiebiges Feld, um seine Schachkenntnisse ganz allgemein zu verbessern. Zu den typischen Themen der Najdorf-Variante gehören: Der Kampf um die Initiative, Angriff und Verteidigung oder auch das Spielen auf einer bestimmten Felderfarbe.

Selbstverständlich ist ein gutes Verständnis von positionellen Ideen und strategischen Plänen notwendig, um diese Eröffnung zu beherrschen. GM Yannick Pelletier erklärt anhand von lehrreichen Musterpartien alle wichtigen Facetten, und Haupt- und Nebenvarianten dieser inhaltsreichen Eröffnung, die zur Zeit auch auf Topniveau sehr beliebt sind. Wo immer es möglich ist, schlägt der Autor Varianten auf die verschiedenen weißen Antworten den Najdorf-typischen Zug e7-e5 vor.

Zusätzlich zu den Videolektionen enthält die DVD eine Datenbank mit 250 sorgfältig ausgewählten Partien. Viele davon sind von Yannick Pelletier analysiert und mit erklärenden Kommentaren versehen. Hier finden Sie zudem viele Empfehlungen, um ihr Theoriewissen zu vertiefen.

Zum Abschluss gibt es einen interaktiven Test, mit dem Sie Ihr Wissen testen können. Sie werden in kritischen Situationen aufgefordert, einen Zug einzugeben, und anschließend erhalten Sie vom Autor Feedback zu Ihrem Vorschlag.

 

Inhalt:

  1. Einführung
  2. Aufbau und thematische Musterpartien:
  3. Byrne-Fischer (6.Lc4)
  4. Anand-Kasparov (6.Le2)
  5. Mamedyarov-Gelfand (6.Lc4)
  6. Alekseev-Dominguez (6.g3)
  7. Carlsen-Vachier-Lagrave (6.f3 Englisch Angriff)
  8. Anand-Sadler (6.Le3 Englisch Angriff)
  9. Georgiadis-Mamedyarov (6.Le2)
  10. Tari-Ding (6.Le2)
  11. Petrovic-Tringov (6.f4)
  12. Dolmatov-Ribli (6.f4)
  13. Kagan-Polugaevsky (6.g3)
  14. Shirov-Anand (6.Lg5)
  15. Theorie
  16. 6.g3
  17. 6.f3 - Englischer Angriff
  18. 6.Le3
  19. 6.Lc4
  20. 6.f4
  21. 6.Le2
  22. 6.Lg5
  23. 6.h3
  24. Alternativen
  25. Überblick und Aufgaben
  26. Überblick
  27. Aufgabe 1
  28. Aufgabe 2
  29. Aufgabe 3
  30. Aufgabe 4
  31. Aufgabe 5
  32. Aufgabe 6
  33. Aufgabe 7
  34. Aufgabe 8
  35. Aufgabe 9
  36. Aufgabe 10
  37. Schlussfolgerung

• Videospielzeit: Über 7 Stunden (Deutsch)
• Extra: Modellpartiedatenbank mit Kommentaren vom Autor
• Tool zum Ausspielen von Repertoire und Schlüsselstellungen

Ein klassisches Najdorfrepertoire für Schwarz

Diese Najdorf-DVD ist für Einsteiger wie auch erfahrene Klubspieler geeignet. Pelletier präsentiert ein klassisches Repertoire, welches einfach zu lernen ist.

Mehr...

Preis € 29,90
EAN 9783866 81754-8
ISBN: 978-3-86681-754-8

 

Über den Autor:

Yannick Pelletier wurde 1976 in Biel geboren, ist Großmeister und Schachprofi. Er gehört regelmäßig der Schweizer Nationalmannschaft an und wurde sechs Mal Schweizer Meister (1995, 2000, 2002, 2010, 2014 und 2017). Yannick Pelletier gewann in seiner Karriere einige offene Turniere und besiegte 2015 erst Hikaru Nakamura und einen Monat später auch den Weltmeister Magnus Carlsen in Turnierpartien. Yannick Pelletier tritt auch als Organisator (Biel) und Schachkommentator bei Events auf. Er spricht fünf Sprachen fließend (Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch).