Neuer Superstar am Schachbox-Himmel

25.02.2008 – Schachboxen hat die Herzen der Fans im Sturm erobert. Das kongeniale Zusammenwirken von Körper- und Geisteskraft begeistert die Massen. Bisher war Berlin die heimliche Hauptstadt der neuen Disziplin. Doch das könnte sich bald ändern. In Südosteuropa hat sich in jüngster Zeit ein neues Zentrum etabliert. Letzte Woche präsentierte man auch gleich ein neues Supertalent. Kirsan Ilymzhinov selbst, einst Jugendmeister seines Landes im Singleboxen, hat die neue Bewegung zur Chefsache erklärt. Seine physische und mentale Überlegenheit demonstrierte der FIDE-Präsident in einem Trainingskampf gegen einen ehemaligen Profiboxer: Er wurde nicht ein einziges Mal getroffen. Die folgende Schachrunde war eine noch klarere Angelegenheit. Laut einer allerdings bisher nicht offiziell bestätigten Nachricht lasse der Präsident derzeit im FIDE-Vorstand prüfen, ob man Stichkämpfe in wichtigen Schach-Wettkämpfen wie Weltmeisterschaften nicht per Schachboxen durchführen solle.Mehr bei Elista.org...Video...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren