Neues aus Wijk

24.01.2003 – Neben Vishy Anand und Judit Polgar hat besonders Loek van Wely Grund zur Freude. Normalerweise ist Wijk aan Zee nicht seine Domäne. In 12 Jahren kam er auf eine Gesamtbilanz von -36, also -3 pro Jahr im Schnitt. Doch dieses Jahr liegt er mit 5,5 Punkten nach zehn Runden sogar im oberen Tabellendrittel. Vielleicht zahlt sich ja die neue Zusammenarbeit mit Chuchelov aus. Doch nicht bei allen läuft es so gut. Anna Dergachova berichtet. Anna Dergachova mit Bericht und Fotos aus Wijk...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren