Neues Endspiel Standardbuch

30.10.2001 – Das Autorenteam GM Karsten Müller und IM Frank Lamprecht hat ein neues Buch über elementare Endspiele heraus gegeben. Fundamental Chess Endings ist ein Lehrbuch, das alle grundsätzlichen Endspiele auf anschauliche Weise anhand vieler Beispiele aus der Praxis vermittelt. Es kann ebenso als Nachschlagewerk verwendet werden, eine Reihe von Trainingsaufgaben zur Selbstkontrolle betonen die universelle Verwendbarkeit des Buches. Die Autoren haben sich bei Ihren Analysen und Bewertungen auf Computerhilfe gestützt; wodurch die Anzahl möglicher Fehler auf ein Minimum reduziert ist, falls sich überhaupt welche nachweisen lassen. Das ist nicht der einzige wohltuende Unterschied zu früheren Endspielwerken. Neben der sehr sorgfältigen Edition gefallen die nützlichen Statistiken und Bewertungstabellen. Ein Buch, das Appetit auf Endspiele macht und in Anbetracht des großen Umfangs sehr günstig in der Anschaffung ist. Das Buch ist in Englisch geschrieben, kann aber wegen der vielen Beispiele auch sehr gut ohne große englische Sprachkenntnisse genutzt werden.  Karsten Müller, Frank Lamprecht: Fundamental Chess Endings - encyclopaedia for the 21st century, 416 Seiten, 900 Diagramme, kartoniert. 60,80 DM. Erhältlich z.B. bei Schach Niggemann...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren