Neues Führungstrio bei der DSB-Kader-Challenge

von Klaus Besenthal
09.04.2021 – In der 7. Runde der DSB-Kader-Challenge hat Alexander Donchenko mit einem Sieg im direkten Duell den bisherigen Tabellenführer Rasmus Svane überholt. Zwei zuvor mit Donchenko punktgleiche Spieler haben ihre Spiele ebenfalls gewonnen, so dass die Tabelle jetzt von einem Trio angeführt wird: Matthias Blübaum hatte gegen Andreas Heimann die Nase vorn, Dmitrij Kollars landete einen Schwarzsieg gegen Dennis Wagner. Überhaupt war dies eine Runde ganz ohne Remisen. Bei den Frauen gelang in der 5. Runde lediglich Fiona Sieber ein Partiegewinn gegen Annmarie Mütsch. Alle anderen Partien sind remis ausgegangen, so dass Jana Schneider an der Tabellenspitze weiterhin einen halben Punkt mehr hat als Antonia Ziegenfuß und Elisabeth Pähtz. | Foto: Kevin Högy

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

DSB-Kader-Challenge 2021

In der 6. Runde am Vormittag spielte der Tabellenführer Rasmus Svane gegen Dennis Wagner zunächst eine achtzehn Züge lange Theorievariante, bevor er seinen Gegner mit einer Neuerung überraschte, die zugleich ein Qualitätsopfer bedeutete. Das war eine ebenso interessante wie korrekte Idee, doch schnell machte Svane einen weniger guten Zug und geriet anschließend in ziemlich schwere See. Weil er sich aber aus diesen Kalamitäten wieder befreien konnte, konnte Rasmus Svane schließlich nicht nur einen halben Punkt retten, sondern auch die Tabellenführung. Es war eine spannende Partie, die viele interessante Momente zu bieten hatte:

 

Rasmus Svane | Foto: Frank Hoppe

Für Frederik, den jüngeren der Svane-Brüder, war es nach drei Niederlagen am Stück höchste Zeit, wieder einmal zu punkten. In seiner Partie gegen Niclas Huschenbeth gelang ihm das auch. Karsten Müller hat sich das Endspiel angesehen:

 

Ein Remis gab es zwischen Andreas Heimann und Alexander Donchenko, die sich somit beide auch nach der 6. Runde einen halben Punkt hinter Rasmus Svane einreihen mussten. Für den Endspiel-Experten war dies aber eine interessante Partie: T+S gegen T+L - das ist meistens spannend! Karsten Müller hat das Wort:

 

Schachendspiele 9 - Turm und Leichtfigur

Endspiele mit Turm und Leichtfigur gegen Turm und Leichtfigur kommen in der Praxis sehr oft vor, sogar viel häufiger als Turmendspiele. Die vier verschiedenen Materialkonstellationen Turm und Springer gegen Turm und Springer, Türme mit ungleichfarbigen und gleichfarbigen Läufern und Turm und Läufer gegen Turm und Springer werden nacheinander unter die Lupe genommen.
Videospielzeit: 7 Std. 24 min.

Mehr...

In der 7. Runde hat dann endlich, neben Kollars und Donchenko, auch die aktuelle Nummer eins der deutschen Elo-Rangliste die Tabellenspitze erklommen. Der Sieg von Matthias Blübaum gegen Andreas Heimann war, trotz einer kleinen temporären Schwäche, strategisch äußerst beeindruckend:

 

Auch er steht seit heute ganz oben: Dmitrij Kollars | Foto: Frank Hoppe

Ergebnisse der 6. Runde

 

Ergebnisse der 7. Runde

 

Tabelle nach der 7. Runde

 

Partien

 

DSB-Frauenkader-Challenge 2021

Fiona Sieber gewann ihre Partie gegen Annmarie Mütsch in einem Turmendspiel mit einem Mehrbauern, das allein ungefähr 60 Züge dauerte. Die Situation an der Tabellenspitze konnte sie mit diesem Sieg allerdings nicht beeinflussen.

Fiona Sieber | Foto: Frank Hoppe

Ergebnisse der 5. Runde

 

Tabelle nach der 5. Runde

 

Partien

 

Turnierseite

chess-results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren