NH-Turnier: Jugend legt vor, Erfahrung holt auf

15.08.2010 – Nach dem deutlichem Sieg der "aufstrebenden Sterne" beim Vergleich mit "erfahrenen Spielern" im letzten Jahr hatte man das Team der älteren Spieler diesmal deutlich verstärkt. Mit Peter Svidler und Boris Gelfand gehören sogar zwei Super-Großmeister zu den "Old Boys". Trotzdem stehen die ersten Runden im Zeichen der Jugend. Nach einem Auftaktremis siegten die jungen Leute in Runde Zwei mit 3:2 und entschieden den gestrigen Vergleich sogar klar mit 4:1 für sich. Nakamura, Caruana und Howell holten ganze Punkte gegen Nielsen, Svidler und van Wely. Heute machten sich endlich die "Erfahrung" bezahlt. Mit einem 3,5:1,5-Sieg machten das Team der Spieler mit Bartwuchs Boden gut. Zwischenstand: 11:9 für die aufstrebenden Spieler.Turnierseite...Ergebnisse, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Fotos: Veranstalter

 


Amsterdamer Flair


Ajax forever


Der berühmte Kuppelsaal mit Restaurant im Hotel Krasnopolsky


Spieler und Schiedsrichter

 

Runde 3

Nakamura – Nielsen 1 - 0
Caruana – Svidler 1 - 0
So – Gelfand ½ - ½
Giri – Ljubojevic ½ - ½
Howell – van Wely 1 - 0

Runde 4

Svidler – Nakamura 1 - 0
Gelfand – Caruana ½ - ½
Ljubojevic – So 1 - 0
van Wely – Giri 0 - 1
Nielsen – Howell 1 - 0

 

 

Bilder der 3. Runde


Wesley So gegen Boris Gelfand


David Howell gegen Loek Van Wely


Lubomir Ljubojevic


Hikaru Nakamura


Anish Giri


Bilder der 4. Runde


So und Ljubojevic


Howell und Nielsen


Giri und Van Wely




Ljubojevic schlägt So




 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren