NH-Turnier: Jugend zieht davon

20.08.2010 – Mit 3,5:1,5 ging die Runde 7 des NH-Turniers "Rising Stars vs Experience" an die jungen Leute. Fabiano Caruana dominierte mit den weißen Steinen die Partie gegen Peter Heine Nielsen und kam im Endspiel zum vollen Punkt. Einen weiteren Sieg feierte Hikaru Nakamura gegen Loek van Wely. Diese Partie endete recht schnell, nachdem der Niederländer in der Najdorfvariante offenbar auf unbekanntes Terrain geriet und wegen Damenverlust schon im 17. Zug aufgeben musste. Stand: 19:16 für die Rising Stars.Turnierseite...Ergebnisse, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Fotos: Turnierseite





 

Experience
Rising stars
 
16
19

Runde 7

Nakamura – van Wely 1 - 0
Caruana – Nielsen 1 - 0
So – Svidler ½ - ½
Giri – Gelfand ½ - ½
Howell – Ljubojevic ½ - ½


 


Nakamura,Hi (2729) - Van Wely,L (2677) [B94]

4th NH Chess Tournament Amsterdam NED (7), 19.08.2010

1.e4 c5 2.Sf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 a6 6.Lg5 Sbd7

Die letzte Begegnung der beiden Spieler in Wijk verlief so: 6...e6 7.f4 Sbd7 8.Df3 Dc7 9.Lxf6 Sxf6 10.g4 b5 11.g5 Sd7 12.0–0–0 Sc5 13.a3 Tb8 14.b4 Sd7 15.Sd5 exd5 16.exd5 Le7 17.Te1 Se5 18.fxe5 Lxg5+ 19.Kb1 dxe5 20.Sc6 Lf6 21.Ld3 h5 22.Txe5+ Lxe5 23.Te1 Lg4 24.Df4 0–0 25.Txe5 g6 26.Df6 Tbe8 27.Se7+ Txe7 28.Txe7 Dxh2 29.Lxg6 Dh1+ 30.Kb2 Dxd5 31.Lxf7+ Dxf7 32.Txf7 Txf7 33.Dxa6 Kg7 34.Dxb5 Kg6 35.Dc4 Td7 36.b5 Kg5 37.b6 Lf3 38.Db5+ Td5 39.Db3 1–0 Nakamura,H (2708)-Van Wely,L (2641)/Wijk aan Zee 2010/CB04_2010

7.f4
Einladung, mit 7...e6 zur Hauptvarianten zurückzukehren. Der Hauptzug hier ist: 7.Lc4

7...Db6

Die Alternative ist: 7...Dc7 z.B. 8.De2 e5 9.Sf5 h6 10.Lxf6 Sxf6 11.Se3 exf4 12.Sed5 Sxd5 13.Sxd5 Da5+ 14.Dd2 Dxd2+ 15.Kxd2 Tb8 16.Sxf4 Le7 17.Lc4 Lg5 18.Taf1 Le6 19.Lxe6 fxe6 20.Kd3 Lxf4 21.Txf4 Tf8 22.Txf8+ Kxf8 23.Tf1+ Ke7 24.Tf3 Tc8 25.Tg3 Kf7 26.Tf3+ Ke7 27.Tg3 Kf7 28.Tf3+ ½–½ Radjabov,T (2756)-Ivanchuk,V (2746)/Bazna 2009/CBM 131]

8.Dd2
Oder 8.Sb3

8...Dxb2 9.Tb1 Da3 10.Lxf6 Sxf6

Nach 10...gxf6 11.Sd5 hat Schwarz auch Probleme: 11...Tb8 (11...Kd8 wurde auch schon gespielt.) 12.Tb3 Da4 13.Lxa6 e5 14.Tb4 Dxa2 15.Sb3 bxa6 16.Dc3 1–0 Stripunsky,A (2475)-Granda Zuniga,J (2630)/New York 1998/CBM 064]

11.e5 dxe5
Eine Variante für ganz Furchtlose wäre: 11...Sd7 12.e6 fxe6 13.Sxe6 Ta7 14.Sc7+ Kd8 mit unklarere Situation. Weiß kann Remis machen, wenn er will.

12.fxe5 Sd7?
Verliert sofort:

Spielbar ist vielleicht 12...Sg4 13.Sd5 Dc5 14.Sb3 Dc6 15.Sa5 Dd7 16.Sc4 e6 17.Scb6 (17.Sdb6!? Dxd2+ 18.Kxd2 Tb8 19.Le2 Sh6 20.Sxc8 Txc8 21.Txb7) 17...Dc6 18.Sxa8 exd5 19.Le2 b5 20.Da5 Se3 21.Sc7+ Kd7 22.Sxb5 Lc5 23.Sd6 Ld4 24.c4 dxc4 25.Lf3 Sxg2+ 26.Lxg2 Dxg2 27.Tf1 Ke6 28.Db4 Dd5 29.Sxc4 Td8 30.Sd2 Dxe5+ 31.Kd1 f5 32.Te1 Le3 33.Db3+ Kf6 34.Txe3 Dxh2 35.Dc3+ Kf7 36.Db3+ Kf6 37.Dc3+ Kf7 38.Kc2 f4 39.Tf3 Lf5+ 40.Kc1 Tc8 41.Sc4 Dg1+ 42.Kd2 Td8+ 43.Ke2 Dxb1 44.Se5+ Ke6 45.Dc6+ Kxe5 46.Dc7+ Td6 47.Dxg7+ Kd5 0–1 Smith,B (2468)-Laznicka,V (2636)/Philadelphia 2010/CB26_2010]

13.Sd5 Dc5 14.Sb3 Dc6 15.Sa5

Und im Unterschied zur Variante mit 12...Sg4 fehlt Schwarz das Feld d7 für die Dame.

15...Dc5 16.Sxb7 Dc6

Ebenfalls freudlos war 16...Lxb7 17.Txb7 Tc8 18.Lxa6 Dc6 19.Da5 Dxc2 (19...e6 20.Txd7+-) 20.0–0+-

17.Tb6 1–0

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren