Ni Hua übernimmt Führung in Reggio Emilia

von ChessBase
03.01.2009 – Nach 7 von 9 Runden hat der an Eins gesetzte Chinese Ni Hua beim 51. Capodanno Turnier in Reggio Emilia die Führung übernommen. In der siebten Runde gewann er gegen den Italiener Luca Shytaj und liegt jetzt mit 5,5 Punkten einen halben Punkt vor Zoltan Almasi. Danach folgen Alexei Dreev, Jan Gustafsson und Mihai Marin mit je 4 Punkten. Die letzten beiden Runden werden spannend. Ni Hua muss noch gegen Almasi und Marin spielen, Almasi hat es mit Ni Hua und Luca Shytaj zu tun.Turnierseite (italienisch)...Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Stand nach der 7. Runde:




Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren