Ni Hua übernimmt Führung in Reggio Emilia

von ChessBase
03.01.2009 – Nach 7 von 9 Runden hat der an Eins gesetzte Chinese Ni Hua beim 51. Capodanno Turnier in Reggio Emilia die Führung übernommen. In der siebten Runde gewann er gegen den Italiener Luca Shytaj und liegt jetzt mit 5,5 Punkten einen halben Punkt vor Zoltan Almasi. Danach folgen Alexei Dreev, Jan Gustafsson und Mihai Marin mit je 4 Punkten. Die letzten beiden Runden werden spannend. Ni Hua muss noch gegen Almasi und Marin spielen, Almasi hat es mit Ni Hua und Luca Shytaj zu tun.Turnierseite (italienisch)...Tabelle und Partien...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Stand nach der 7. Runde:




Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren