Ni Hua und Li Ruofan gewinnen die Chinesische Meisterschaften

11.07.2006 – Mit 7,5 Punkten gewann Ni Hua die Chinesischen Meisterschaften, die als Rundenturnier mit 12 Teilnehmern vom 25.Juni bis 6. Juli in Wuxi stattfanden. Zhang Zhong und Zhan Pengxiang belegten mit je 7 Punktn die Plätzte zwei und drei. Mitfavorit Bu Xiangzhi wurde nur Zehnter. Bei den Frauenmeisterschaften gewann Li Ruofan mit 8,5 Punkten klar vor Wang Pin (7,5) udn Zhao Xue (7). Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren