Nichts sehen, aber alles wissen

von ChessBase
11.07.2011 – Marc Lang hält einen bemerkenswerten Rekord. Am 27. und 28. November 2010 spielte er gegen 35 Gegner Blindsimultan und gewann 25,5:9,5 (19 Siege, 13 Remis und 3 Niederlagen). Das ist Europarekord, aber noch ganze zehn Gegner vom Weltrekord im Blindsimultan entfernt. Den hält Miguel Najdorf, der 1947 in Sao Paulo gegen 45 Gegner gleichzeitig blind antrat (39 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlagen). Die meisten Blindpartien hintereinander spielte jedoch George Koltanowski: 1961 absolvierte er 56 Blindpartien in Folge (50 Siege, 6 Remis, 0 Niederlagen) und hatte dabei zehn Sekunden Zeit pro Zug. Diesen Rekord will Marc Lang am 16. Juli in Sontheim brechen, live verfolgen kann man das ab ca. 12 Uhr auf dem Fritz-Server. Und am 26. und 27. November 2011 versucht sich Lang dann an Najdorfs Bestmarke. Wir werden sehen.Tagebuch eines Blindsimulanten..., Eintrag Blind-Simultan bei Wikipedia...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren