Niclas Huschenbeth gewinnt St. Pauli Open

18.07.2012 – 2012 gewann Niclas Huschenbeth das St. Pauli Open mit 9 aus 9, dieses Jahr war der Hamburger Großmeister mit 7,5 Punkten nicht ganz so unbarmherzig. Gewonnen hat er das Turnier trotzdem, wenngleich auch nur mit der hauchdünn besseren Feinwertung vor dem Spanier José Francisco Cuenca Jimenez. Mit je 7 Punkten teilten sich IM Michael Kopylow, GM Ehsan Ghaem Maghami und Nachwuchstalent Rasmus Svane die Plätze drei bis fünf. Auf seiner Homepage berichtet Niclas Huschenbeth über das Turnier und analysiert interessante und kritische Momente eigener und manchmal auch fremder Partien. Von seinem Turniersieg scheint er dort allerdings noch nichts zu wissen.Turnierseite..., Homepage von Niclas Huschenbeth...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren