Nisipeanu und Kasimdshanov gewinnen in Poona

13.09.2004 – In der letzten Runde konnte FIDE-Weltmeister Rustam Kasimdzhanov beim GM-Turnier im indischen Poona durch eine Sieg über Emil Sutovsky zu führenden Liviu-Dieter Nisipeanu  aufschließen. Beide beendeten das Turnier mit 6/9. Dritter und bester indischer Spieler wurde der 18-jährige Penteala Harikrishna mit 5 Punkten. Turnierseite...Endstand, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Die Partien...

 

 


Das Organisationskomitee hinter einem Tisch in fröhlichen landestypischen Farben


Verbandschef Ummer Koya


Liviu-Dieter Nisipeanu


Rustam Kasimdzhanov

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren