Nizza: Carlsen schlägt Anand

17.03.2009 – Nach seinem Sieg über den Weltmeister beim Linares-Turnier zeigte Magnus Carlsen gestern in Nizza, dass er sich auch beim Blindspiel auf Augenhöhe mit dem Weltmeister befindet. Mit den schwarzen Steinen besiegte der junge Norweger den Inder nach einem kräftig vorgetragenen Königsangriff. Außer Carlsen kam auch Topalov gegen den Tabellenletzten Wang Yue zu einem 1,5:0,5-Erfolg während alle übrigen Begegnungen 1:1 endeten. Aronian und Morozevich führen weiter in der Gesamtwertung.Turnierseite...Mehr...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

 

 

Fotos: Max Euwe Gesellschaft

 

3. Runde
14.30 Blind Radjabov-Morozevich ½ - ½
    Karjakin-Kramnik ½ - ½
    Wang Yue-Topalov 0 - 1
16.00 Blind Anand-Carlsen 0 - 1
    Aronian-Kamsky 1 - 0
    Leko-Ivanchuk 1 - 0
17.45 Rapid Morozevich-Radjabov ½ - ½
    Kramnik-Karjakin ½ - ½
    Topalov-Wang Yue ½ - ½
19.15 Rapid Carlsen-Anand ½ - ½
    Kamsky-Aronian 1 - 0
    Ivanchuk-Leko 1 - 0

 



 

 


Nizza im Frühling


Markttag

 

 

 

 

 

 

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren