Nizza: Carlsen schlägt Anand

von ChessBase
17.03.2009 – Nach seinem Sieg über den Weltmeister beim Linares-Turnier zeigte Magnus Carlsen gestern in Nizza, dass er sich auch beim Blindspiel auf Augenhöhe mit dem Weltmeister befindet. Mit den schwarzen Steinen besiegte der junge Norweger den Inder nach einem kräftig vorgetragenen Königsangriff. Außer Carlsen kam auch Topalov gegen den Tabellenletzten Wang Yue zu einem 1,5:0,5-Erfolg während alle übrigen Begegnungen 1:1 endeten. Aronian und Morozevich führen weiter in der Gesamtwertung.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

 

Fotos: Max Euwe Gesellschaft

 

3. Runde
14.30 Blind Radjabov-Morozevich ½ - ½
    Karjakin-Kramnik ½ - ½
    Wang Yue-Topalov 0 - 1
16.00 Blind Anand-Carlsen 0 - 1
    Aronian-Kamsky 1 - 0
    Leko-Ivanchuk 1 - 0
17.45 Rapid Morozevich-Radjabov ½ - ½
    Kramnik-Karjakin ½ - ½
    Topalov-Wang Yue ½ - ½
19.15 Rapid Carlsen-Anand ½ - ½
    Kamsky-Aronian 1 - 0
    Ivanchuk-Leko 1 - 0

 



 

 


Nizza im Frühling


Markttag

 

 

 

 

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren