Noch einmal London

10.12.2018 – In diesem Jahr schließt die Grand Chess Tour mit einem K.o.-Finale der besten Vier der Gesamtwertung ab. Im den Halbfinals spielt Fabiano Caruana gegen Hikaru Nakamura und Levon Aronian gegen Maxime Vachier-Lagrave. Die Matches werden in drei unterschiedlichen Bedenkzeit und Wertungen gespielt. Für ein Remis in einer Turnierpartie gibt es nun drei Punkte. Caruana hat die Chance, bei einem guten Ergebnis Nummer eins der Live-Weltrangliste zu werden. | Fotos: Grand Chess Tour

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Wird Fabiano Caruana Weltranglistenerster

Gerade erst haben Magnus Carlsen und Fabiano Caruana ihre Koffer gepackt und sind nach ihrem spannenden WM-Kampf abgereist, da steht London schon wieder im Fokus der Schachöffentlichkeit. Vom 8. bis 17. Dezember finden hier die London Chess Classic statt, ein großes Schachfestival mit dem Finale der Grand Chess Tour als Hauptturnier. Und Fabiano Caruana ist auch wieder mit dabei.

Wenn der US-Großmeister und Vizeweltmeister eine oder beide klassischen Partien gegen Hikaru Nakamura gewinnt, übernimmt er den ersten Platz in der Live-Eloliste.

Caruana mit Support

Das Format der Grand Chess Tour wurde in diesem Jahr etwas geändert und schließt mit einem K.o.-Finalturnier der besten vier der Gesamtwertung ab.

Im 1. Halbfinale spielen Fabiano Caruana gegen Hikaru Nakamura.

Im 2. Halbfinale spielen Levon Aronian gegen Maxime Vachier-Lagrave

Die Wettkämpfe im Finalturnier bestehen aus zwei klassischen Partien, zwei Rapidpartien und vier Blitzpartien. 

 

Bedenkzeiten

Klassisch mit 100 Minuten für 40 Züge, 60 Minuten für den Rest und 30 Sekunden  Zeitzugabe pro Zug
Schnellschach mit 25 Minuten plus 10 Sekunden Zugabe pro Zug
Blitz mit 5 Minuten plus 3 Sekunden Zeitzugabe pro Zug

Wertung

Klassisch: 6 Punkte für eine Sieg, 3 Punkte bei Remis

Rapid: 4 Punkte für einen Sieg, 2 Punkte für ein Remis

Blitz: 2 Punkte für einen Sieg, 1 Punkt für Remis

Zeitplan Finale

11. Dezember 11 Semi-Finals Klassisch Partie 1 im Google Hauptquartier
12. Dezember 12 Semi-Finals Klassisch Partie 2 im Google Hauptquartier
13. Dezember 13 Semi-Finals Rapid & Blitz & Playoffs (Falls Nötig) im Google Hauptquartier

14. Dezember: Ruhetag

15. Dezember 14.00 Finale Klassisch Partie 1 im London Olympiazentrum
16. Dezember 16 14.00 Finale Klassisch Partie 2 im London Olympiazentrum
17. Dezember 17 14.00 Finals Rapid & Blitz, Playoffs (wenn nötig), Schlussfeier im London Olympiazentrum

Partie- /Rundenbeginn, jeweils 14 Ortszeit (15 Uhr MEZ)

Preisfonds

1. 120.000 USD
2. 80.000 USD
3. 60.000 USD
4. 40.000 USD

Gesamtpreisfonds: 300.000 USD

 

Turnierseite London Chess Classic GCT...

Regulations für das Finale...

Eventseite...

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren