Norway Chess: Runde 9 - Live

von ChessBase
10.06.2022 – Die neunte und letzte Runde des Norway Chess Turniers verspricht Spannung, denn vier Spieler haben theoretisch noch Chancen auf den Turniersieg: Tabellenführer Magnus Carlsen, der mit Schwarz gegen Veselin Topalov spielt und sich mit einem Sieg den Turniersieg sichern könnte, Shakhriyar Mamedyarov, der mit Weiß gegen seinen Landsmann Teimour Radjabov spielt, aber auch Maxime Vachier-Lagrave, der Weiß gegen Anish Giri hat, und Vishy Anand, der mit Schwarz gegen Aryan Tari antritt. Live ab 17 Uhr, mit Live-Kommentaren von Klaus Bischoff.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Das 10. Norway Chess Turnier in Stavanger

Gezählt wird mit einem 3-Punkte-System. Bei einem Remis (1 Punkt) folgt eine Armageddonpartie. Der Sieger erhält einen halben Punkt mehr. 

Stand nach der 8. Runde

  Name Punkte
1 Magnus Carlsen 15
2 Shakhriyar Mamedyarov 14½
3 Viswanathan Anand 13
4 Maxime Vachier-Lagrave 12½
5 Wesley So 11
6 Anish Giri 11
7 Aryan Tari
8 Veselin Topalov
9 Wang Hao
10 Teimour Radjabov

 

 

Master Class Band 8 - Magnus Carlsen 2.Auflage

Sehen Sie, welche Eröffnungen Carlsen wählt, um seinen Gegner im Mittelspiel strategisch zu überspielen oder ein vorteilhaftes Endspiel zu erhalten.

Mehr...

Live-Kommentar mit Klaus Bischoff

Englischer Live- Kommentar von Chess24 mit Jovanka Houska und Jan Gustafsson

Format und Preisfonds:

Das klassische Turnier wird wieder als Rundenturnier mit Armageddon gespielt. Endet eine klassische Partie remis, folgt eine Armageddonpartie. Ein Sieg in der klassischen Partie bringt drei Punkte. Bei einem Remis erhält jeder Spieler einen Punkt. Der Sieger der Armageddonpartie erhält zusätzlich einen halben Punkt.

Die Bedenkzeit in der klassischen Partie beträgt 120 Minuten für die gesamte Partie. Ab Zug 41 gibt es eine Zugabe von 10 Sekunden pro Zug. 

Im Armageddon erhält Weiß zehn Minuten, schwarz sieben Minuten, mit einer Zeitzugabe von 1 Sekunde pro Zug ab Zug 41.

Remisvereinbarungen vor dem 30. Zug sind unzulässig.

Der Preisfonds umfasst 2,5 Mio. Norwegische Kronen (246.000 Euro), davon 750.000 NOK (ca. 74.000 Euro) für den Sieger.

Austragungsort ist der Finansparken Bjergstedt in Stavanger.

Turnierseite...