Norway Chess: Das Endspiel Caruana gegen Duda

von Karsten Müller
07.10.2020 – Die Spieler beim Altibox Norway Chess Turnier haben Spaß am richtigen Schach, das merkt man. Fabiano Caruana erreichte gegen Jan-Krzysztof Duda ein sehr vorteilhaftes Endspiel. Aber war es auch gewonnen? Karsten Müller ist sich nicht sicher. Hier ist seine Analyse.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

In nur zwei Runden haben die Spieler beim Norway Chess Turnier schon einige interessante Endspiel aufs Brett gezaubert.

Gestern erzielte Fabiano Caruana gegen Jan-Krzysztof Duda nach der Eröffnung großen Vorteil und gewann beim Übergang ins Endspiel Material. Aber war das Endspiel auch gewonnen?

 

Wie lange hält die Bauernmauer? Das Duell Läufer und Springer gegen Turm kann sehr tiefliegend sein. Im vorliegenden Fall besteht das weiße Problem darin, dass sein König nicht eindringen kann.

49...Td1? [Danach kann Weiß Fortschritte machen. 49...Tc1 50.Kg2 (50.f4 Te1=) 50...Tc3= sollte relativ klar remis sein.]

50.Sb4 Kd7 51.Kg2 Ta1 52.f4

 

52... Ta3? [Nun ist Schwarz definitiv verloren. Weiß greift solange eine der Schwächen an bis er eindringen kann. Nach 52...gxf4 53.exf4 Ta4 oder (53...Ta3 kann ich nicht sagen, ob Weiß gewinnen kann und brauche die Hilfe der Leser.) ]

53.fxg5 fxg5 [53...Tb3 54.gxf6 Txb4 55.Lg6 Tb2+ 56.Kg3 Te2 57.g5 Txe3+ 58.Kf2 Th3 59.Lf7+–]

54.Sc6 Kd6 [54...Txd3?! 55.Se5++–]

55.Se5 Ke7 56.Kf3 Ta2 57.e4 Ta1 58.Ke3 Te1+ 59.Le2 Tg1 60.Kf2 Ta1 61.Sf3 Kf6 62.Ke3 Ta8 63.Ld3 Tg8 64.Lb1 Ke7 65.Se5 Ta8 66.Ld3 Tc8 67.Sc6+ Kd6 68.Se5 Tf8 69.exd5 exd5 70.Lf5 Te8 71.Kd3 Te7 72.Lg6 Ta7 73.Ke3 Ke6 74.Lf5+ Kd6 75.Kd2 Ta2+ 76.Kc3 Ta3+ 77.Kb4 Ta7 78.Lc2 Ke6 79.Sc6 Ta2 80.Kb3 Ta1 81.Kc3

 

81...Tc1?!

[81...Kd6 war zäher, rettet aber auch nicht, weil Weiß so umgruppieren kann, dass einer der schwarzen Bauern fällt, z.B. 82.Lf5 Ta8 83.Se5 Ta3+ 84.Kc2 Ta7 85.Sf3 Tg7 86.Kd2 Tg8 87.Lc2 Tg7 88.Ld1 Ke7 89.Kd3 Kd6 90.Sd2 Ta7 91.Sb1 Th7 92.Sc3 Th3+ 93.Kd2 Tg3 94.Le2 Th3 95.Sd1 Ke6 96.Se3 Th2 97.Kd3 Th3 98.Lf1 Tf3 99.Lg2+–]

82.Se5 Tg1 [Nach 82...Ke7 83.Sf3 Kf6 84.Kd2 Tf1 85.Ke2 Ta1 86.Lb3 kommt es zur Stellungsöffnung, z.B. 86...Tb1 87.Lxd5 Txb5 88.Le4 Ta5 89.Kd3 Ta4 90.Lf5 Ta1 91.Kc4+– Endlich ist ein Königsweg frei.]

83.Lf5+ Ke7 [83...Kd6 84.Sf7+ Ke7 85.Sxg5+–]

84.Sd7 Tc1+ 85.Kb3 Tc4 [Nach 85...Tb1+ 86.Lxb1 Kxd7 87.Lh7 Ke6 88.Lg8+ Kd6 89.Kc3+– stürzt der schwarze Bauernwall durch Zugzwang ein.]

86.Sxb6 Txd4 87.Kc3 Td1 88.Sc8+ Kd8 89.b6 d4+ 90.Kc2 Te1 91.Sd6 Te3 92.Sf7+ Ke7 93.b7 d3+ 94.Kd1

1–0

Magische Schachendspiele

In fast 4 Stunden Videospielzeit führt Karsten Müller Ihnen Sensationen aus der Endspielwelt vor, die teilweise weit über das Verständnis von Standardtechniken und Faustregeln hinausgehen.

Mehr...

 

 


Karsten Müller gilt als einer der größten Endspielexperten weltweit. Dazu hat sein zusammen mit Frank Lamprecht verfasstes Buch „Grundlagen der Schachendspiele“ ebenso beigetragen wie seine Kolumnen auf der Webseite ChessCafe sowie im ChessBase Magazin. M.s ChessBase-DVDs im Fritztrainer-Format über Endspiele sind Bestseller. Der promovierte Mathematiker lebt in Hamburg, wo er auch für den HSK viele Jahre in der Bundesliga auf Punktejagd ging.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren