Norway Superchess - Dramatische vorletzte Runde

17.05.2013 – In der achten und vorletzten Runde des Norway Superchess Turniers in Stavanger kam es zu vier Entscheidungen, dramatischen Partien und überraschenden Niederlagen der Spitzenreiter Sergey Karjakin und Magnus Carlsen. Karjakin verlor gegen Svidler, Carlsen gegen Wang Hao. Karjakin bleibt Tabellenführer, aber noch einen Ausrutscher darf er sich in der letzten Runde nicht erlauben.  Ergebnisse, Tabelle, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...





Runde 8, 17. Mai 2013
Magnus Carlsen 0-1 Wang Hao
Veselin Topalov ½-½ Levon Aronian
Viswanathan Anand 1-0 Jon Ludvig Hammer
Hikaru Nakamura 1-0 Teimour Radjabov
Peter Svidler 1-0 Sergey Karjakin


Eine junge Norwegerin leitet die Englische Eröffnung ein.
Eine Partie mit vertauschten Rollen: Normalerweise ist es Magnus Carlsen, der ausgeglichene Stellungen geduldig weiter spielt und seine Gegner so lange unter Druck setzt, bis sie einen Fehler machen und verlieren. In der Partie gegen Wang Hao lief es jedoch umgekehrt. Carlsen konnte mit Weiß in einer Englischen Eröffnung keinen Vorteil nachweisen und ziemlich bald stand ein ausgeglichenes Endspiel auf dem Brett. Doch dann unterlief Carlsen ein Versehen, das ihn einen Bauern kostete.

Plötzlich musste die Nummer eins der Welt ein Endspiel mit Minusbauern verteidigen. Und obwohl das zunächst gar nicht so schwer zu sein schien, wurden Wang Haos Gewinnchancen immer besser, bis er schließlich auf Gewinn stand und Carlsen dessen erste Niederlage im Norway Superchess Tournament zufügen konnte.
 
Magnus Carlsen strauchelt auf der Zielgeraden.
        Spielte eine komplizierte und brillante Partie: Weltmeister Vishy Anand
Gegen Jon Ludvig Hammer, den Außenseiter im Feld, wollte Weltmeister Vishy Anand offenbar unbedingt gewinnen. Entsprechend aggressiv legte er die Partie an. In einer Nebenvariante des Grünfeld-Inders brach Anand zu Beginn des Mittelspiels alle Brücken hinter sich ab und spielte bedingungslos auf Angriff. Er opferte erst seinen h-, dann seinen e- und schließlich seinen a-Bauern. Außerdem ließ er die schwarze Dame gefährlich nahe an seinen König heran. Doch der weiße Angriff war ebenfalls stark und Anand gewann durch immer neue taktische Ressourcen schließlich die Oberhand und konnte in ein gewonnenes Endspiel abwickeln.

GM Daniel King analysiert die Partien Anand vs Hammer 

Nach diesem Sieg liegt Anand vor der letzten Runde mit 5 aus 8 zusammen mit Carlsen einen halben Punkt hinter Spitzenreiter Sergey Karjakin. Anand spielt in der letzten Runde mit Schwarz gegen Wang Hao, Carlsen spielt mit Schwarz gegen Levon Aronian und Karjakin darf sein Glück mit Weiß gegen Veselin Topalov versuchen.
        Vielleicht spürte Jon Ludvig Hammer, wie sehr ihm Anand an den Kragen wollte.
Hikaru Nakamura
        Teymour Radjabov ist weiterhin auf der Suche nach seiner Form.
Eine wilde Partie lieferten sich auch Hikaru Nakamura und Teymour Radjabov. In einem Kalashnikov-Sizilianer manövrierten beide Seiten geduldig, doch dann opferte Radjabov einen Bauern und in der Partie kam es zu unüberschaubaren Komplikationen. Bei knapper werdender Zeit ließen beide Seiten wechselseitig gute Chancen aus, doch am Ende war Nakamura der Glücklichere und gewann die Partie.

                       Trotz Niederlage Spitzenreiter: Sergey Karjakin

Eine phantastisch komplizierte Partie spielten Peter Svidler und Sergey Karjakin. In einer populären Variante des Spaniers glich Karjakin mit einem Zug aus, den Svidler, wie er in der Pressekonferenz erklärte, eine halbe Stunde vor der Partie entdeckt hatte. Doch Svidler verkraftete die Überraschung gut und setzte Karjakin mit einem tief durchdachten Bauernopfer unter Druck. Doch in der komplizierten Stellung fand Svidler nicht die genaueste Fortsetzung und plötzlich hatte Karjakin mindestens Ausgleich.

Doch auch Karjakin fand in der komplizierten Stellung nicht immer den besten Zug und ließ sich auf eine Abwicklung ein, in der er mit einem Turm gegen das Läuferpaar spielte und sein König stets in Gefahr schwebte. Allerdings hatte er dafür auch Freibauern auf der a- und auf der d-Linie. Doch eine Ungenauigkeit Karjakins genügte und Svidler bekam siegreichen Mattangriff. Karjakin verlor seine zweite Partie im Turnier, aber da Carlsen ebenfalls verloren hat, liegt er immer noch mit einem halben Punkt Vorsprung an der Spitze. 



        Veselin Topalov und Levon Aronian
Vergleichsweise unspektakulär verlief die Begegnung zwischen Veselin Topalov und Levon Aronian. In einem Nimzo-Inder kam es schnell zu Vereinfachungen und zu einem Endspiel, in dem Weiß zwar einen Bauern mehr hatte, aber wegen der aktiven schwarzen Figuren und seiner eigenen Bauernschwächen nie ernsthafte Chancen hatte. Im 40. Zug verlor Weiß schließlich seinen Mehrbauern und einen Zug später war die Partie auch schon Remis.


Zu Gast bei Simen Agdestein und Dirk Jan ten Geuzendam: Lars Monsen, norwegischer Abenteurer, Schachfan und Outdoor-Spezialist. Er plauderte darüber, wie man sich bei Outdoor-Touren vor Bären schützt, die Notwendigkeit guter Vorbereitung und wie man in der Begegnung mit der Natur Demut lernt.


Partien der Runden 1 bis 8

Die letzte und entscheidende Runde beginnt am Samstag, den 18. Mai, früher als alle vorherigen Runden, nämlich schon um 12 Uhr. Die Partien werden auf dem Fritz-Server übertragen, Premium-Mitglieder können die Live-Kommentare verfolgen (Deutsch und Englisch) und den Großmeistern Fragen zur Partien stellen.

Kommentatoren auf dem Fritz-Server

Datum
Runde
Englisch
Deutsch
08. Mai
Runde 1
Lawrence Trent
Klaus Bischoff
09. Mai
Runde 2
Lawrence Trent
Klaus Bischoff
10. Mai
Runde 3
Daniel King
Oliver Reeh
11. Mai
Ruhetag
12. Mai
Runde 4
Chris Ward
Klaus Bischoff
13. Mai
Runde 5
Chris Ward
Klaus Bischoff
14. Mai
Runde 6
Daniel King
Klaus Bischoff
15. Mai
Runde 7
Oliver Reeh
Klaus Bischoff
16. Mai
Ruhetag
17. Mai
Runde 8
Daniel King
Oliver Reeh
18. Mai
Runde 9
Maurice Ashley
Klaus Bischoff

Spielplan

Runde 1, 8. Mai 2013
Magnus Carlsen ½-½ Veselin Topalov
Viswanathan Anand ½-½ Levon Aronian
Hikaru Nakamura 1-0 Wang Hao
Peter Svidler 1-0 Jon Ludvig Hammer
Sergey Karjakin 1-0 Teimour Radjabov
Runde 2, 9. Mai 2013
Magnus Carlsen ½-½ Viswanathan Anand
Veselin Topalov ½-½ Teimour Radjabov
Levon Aronian 1-0 Hikaru Nakamura
Wang Hao 1-0 Peter Svidler
Jon Ludvig Hammer 0-1 Sergey Karjakin
Runde 3, 10. Mai 2013
Viswanathan Anand 1-0 Veselin Topalov
Hikaru Nakamura ½-½ Magnus Carlsen
Peter Svidler ½-½ Levon Aronian
Teimour Radjabov 1-0 Jon Ludvig Hammer
Sergey Karjakin 1-0 Wang Hao
Runde 4, 12. Mai 2013
Magnus Carlsen ½-½ Peter Svidler
Veselin Topalov ½-½ Jon Ludvig Hammer
Viswanathan Anand 0-1 Hikaru Nakamura
Levon Aronian 0-1 Sergey Karjakin
Wang Hao ½-½ Teimour Radjabov
Runde 5, 13. Mai 2013
Hikaru Nakamura ½-½ Veselin Topalov
Jon Ludvig Hammer 1-0 Wang Hao
Peter Svidler ½-½ Viswanathan Anand
Teimour Radjabov ½-½ Levon Aronian
Sergey Karjakin 0-1 Magnus Carlsen
Runde 6, 14. Mai 2013
Magnus Carlsen 1-0 Teimour Radjabov
Veselin Topalov ½-½ Wang Hao
Viswanathan Anand ½-½ Sergey Karjakin
Levon Aronian 1-0 Jon Ludvig Hammer
Hikaru Nakamura ½-½ Peter Svidler
Runde 7, 15. Mai 2013
Wang Hao ½-½ Levon Aronian
Jon Ludvig Hammer 0-1 Magnus Carlsen
Peter Svidler ½-½ Veselin Topalov
Teimour Radjabov 0-1 Viswanathan Anand
Sergey Karjakin 1-0 Hikaru Nakamura
Runde 8, 17. Mai 2013
Magnus Carlsen 0-1 Wang Hao
Veselin Topalov ½-½ Levon Aronian
Viswanathan Anand 1-0 Jon Ludvig Hammer
Hikaru Nakamura 1-0 Teimour Radjabov
Peter Svidler 1-0 Sergey Karjakin
Runde 9, 18. Mai 2013
Levon Aronian Magnus Carlsen
Wang Hao Viswanathan Anand
Jon Ludvig Hammer Hikaru Nakamura
Teimour Radjabov Peter Svidler
Sergey Karjakin Veselin Topalov

Text: Johannes Fischer

Fotos: Turnierseite



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren