Norwegischer Nachwuchs nicht zu stoppen

25.06.2009 – Seit Magnus Carlsen in der Schachwelt für Furore sorgt, scheint der norwegische Nachwuchs immer besser zu werden. So gewann der 19-Jährige GM Jon-Ludvig Hammer vor kurzem in Oslo das Sveins 2. Minneturnering souverän mit 8 aus 9. Wie stark er positionell und taktisch ist, zeigte Hammer u.a. in einer hübschen Partie gegen Leif Ogaard. Die Plätze 2 bis 4 teilten sich GM Mark Hebden aus England mit den Norwegern Hallvard V. Adnoy und Frode Olav Olsen Orkedal. Der 16-Jährige Orkedal (Foto) erzielte dabei eine IM-Norm. In der Partie, die ihm die Norm sicherte, gewann er mit etwas Glück und einem netten taktischen Konter.Turnierseite..., Hammer gegen Ogaard..., Mikkelsen gegen Urkedal..., Partien zum Download...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren