Österreichische Schach-Internetmeisterschaft 2020

von ChessBase
02.04.2020 – Nach dem Vorbild des Deutschen Schachbundes wird auch der Österreichische Schachbund eine Internet-Meisterschaft durchführen. Das Modell ist das gleiche: Nach vier Vorrunden und einer Zwischenrunde gibt es ein Finalturnier, hier in Wien. Die Teilnehmer werden unter anderem zur 100 Jahr-Feier eingeladen.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Ausschreibung

Österreichische Internet- Schachmeisterschaft (OEISM) 2020

Veranstalter:
Österreichischer Schachbund

Ausrichter:
ChessBase gemeinsam mit dem Beauftragten für die Österreichische Schach-Internetmeisterschaft.

Software: Gespielt wird mit dem Windows-Client von playchess.com. Dieser ist Bestandteil der ChessBase-Programme sowie der Schachprogramme Fritz (ab Version 14), Komodo (ab Version 11) und Houdini (ab Version 6). Des Weiteren kann das Client-Programm gratis von der ChessBase-Webseite heruntergeladen werden, unter der Adresse

http://download.chessbase.com/download/PlayChessV7Setup.exe

Beauftragter: IA Walter Kastner, E-Mail: oeism@chess.at, Telefon: +43 664 840-480-4
Bedenkzeit: 3 Minuten + 2 Sekunden pro Zug

Wertung: 
Punkte, Summenwertung (progressive Score), Mittlere Buchholz (ohne FIDE-Korrektur). In Zwischenrunde und Finale können Stichkämpfe stattfinden.

Sonderregeln:
Eine dreimalige Stellungswiederholung ist sofort Remis. Bietet ein Spieler in der Stellung K+T gegen K+T (o.ä.) Remis, ist die Partie sofort Remis.

Voraussetzungen:
Teilnahmeberechtigt sind nach § 2.4 TUWO alle Spieler/innen mit gültiger ÖSB-Spielberechtigung, sofern sie österreichische Staatsbürger oder „FIDE-Österreicher“ sind (http://chess-results.com/OesbSpieler.aspx).

Benötigt wird zudem ein ChessBase-Account. Wer noch keinen hat kann einen kostenlosen 90 Tage Account anlegen: https://account.chessbase.com/de/create-account

Die aktive Spielberechtigung für einen österreichischen Verein ist durch Angabe des Real-Namens sowie des Vereins unter dem Menüpunkt „Nutzerdaten“ nachzuweisen. Diese Angaben müssen während der jeweiligen Turniere und mindestens 48 Stunden danach sichtbar sein.

Spielort:
Gespielt wird auf playchess.com im Raum „Steinitz-Stadion“ im Bereich Österreichischer Schachbund.

Cheating-Kontrolle: 
Während der Turnierteilnahme ist der Einsatz von Schach-Software für das Finden eines Zuges verboten. Ein Verstoß führt zum Turnierausschluss.

Während des Spiels werden alle Partien von ChessBase durch eine mitlaufende Software überprüft. Kommt der jeweilige Turnierleiter auf Grund dieser Überprüfung zu der Überzeugung, dass mit Hilfe einer Engine gespielt wird, so entscheidet er über den Ausschluss des Spielers aus dem laufenden Turnier. Diese Entscheidung ist endgültig.

Nach Abschluss des Turniers werden alle Partien noch einmal überprüft. Kommt die Turnierleitung auf Grund des Ergebnisses dieser Überprüfung zu der Überzeugung, dass mit Hilfe einer Engine gespielt wurde, so entscheidet die Gesamtturnierleitung über einen Ausschluss aus dem Turnier. Diese Entscheidung ist endgültig.

DSGVO: Die Ergebnisse der Teilnehmer werden auftragsgemäß durch den Ausrichter an den ÖSB weitergegeben. Weiters werden personenbezogene Daten im Internet sowie in anderen Medien veröffentlicht, um dem satzungsgemäßen Zweck des ÖSB auf Wahrung, Verbreitung und Förderung des Schachsports in Österreich nachkommen zu können. Das betrifft insbesondere den Namen, den Verein, die Nationalität und alle Wertungen. Rechte an Bild- und Videoaufnahmen liegen beim Veranstalter.

Vorrunde

Termine:
Samstag, 11.04.2020, 20 Uhr
Montag, 13.04.2020, 20 Uhr
Freitag, 17.04.2020, 20 Uhr
Samstag, 25.04.2020, 20 Uhr

Modus:
9 Runden CH-System auf dem ChessBase-Server

Qualifikation:
10% der Teilnehmer jeder Vorrundengruppe qualifizieren sich für die Zwischenrunde.

Nimmt ein bereits für die Zwischenrunde qualifizierter Spieler an einem weiteren Vorrundenturnier teil und belegt einen Qualifikationsplatz, geht dieser an den nächstplatzierten Spieler dieses Vorrundenturniers.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt unter Angabe von Namen, Verein, ÖSB-Identnummer, E-Mail-Adresse und ChessBase-Account an oeism@chess.at sowie am Turniertag auf dem ChessBase-Server.

Preise:
Sachpreise der Fa. ChessBase

Je Vorrunde:
CB 15 Megapaket Edition 2020 (Wert: € 299,90)
CB15-Startpaket Edition 2020 (Wert: € 199,90)
Fritz 17 (Wert: € 79,90)
Premium-Mitgliedschaft 1 Jahr (Wert: € 49,90)
Aktuelle CBM Einzelausgabe 194 (Wert: € 19,95)

Dazu kommen noch Lucky-Wins (für bestimmte, vorher angesagte Plätze, die nicht oder sogar weit entfernt von den Preisrängen liegen) in Form von aktuellen CBM (194) Ausgaben (Wert: € 19,95).

Zwischenrunde

Termin:
Samstag, 02.05.2020, 16 Uhr

Modus:
13 Runden CH-System auf dem ChessBase-Server

Startberechtigung:
Die aus der Vorrunde qualifizierten Teilnehmer, Kaderspieler des ÖSB (Herren, Frauen), alle GM / IM / WGM / WIM (Staatsbürgerschaft, FIDE-ID AUT), Spieler mit einer FIDE-Elo von mind. 2300 (Standard, Rapid, Blitz).

Durch den ÖSB können zusätzliche Freiplätze vergeben werden.

Qualifikation:
Die Spieler auf den Plätzen 1 bis 8 Spieler qualifizieren sich für das Finale. Bei Punktgleichheit auf Platz wird ein Stichkampf gespielt. Der Modus wird von der Turnierleitung kurzfristig festgesetzt. Über alle anderen Plätze und Preise entscheiden in dieser Reihenfolge Punkte, Summenwertung (progressive Score), Mittlere Buchholz (ohne FIDE-Korrektur).

Preise:
Sachpreise der Fa. ChessBase

CB15-Premiumpaket Edition 2020 (Wert: € 459,90)
MegaDatabase 2020 (Wert: € € 189,90)
Endspielturbo 5 (USB-Stick) (Wert: 179,90)
CORR Database 2020 (Wert: € 189,90)
ChessBase Magazin Jahres-Abo (Wert: € 99,70)
Eröffnungslexikon (Wert: € 99,90)
Powerbook 2020 (Wert: € 69,90)
MasterClass Vishy Anand (Wert: € 29,90)
MasterClass Kramnik (Wert: € 29,90)
Aktuelle CBM Einzelausgabe 194 (Wert: € 19,95)

Finale

Startberechtigung:
Für das Finale sind die besten 8 Spieler der Zwischenrunde startberechtigt. Verzichtet ein Spieler, rückt der nächstplatzierte Spieler nach.

Durch den ÖSB werden so viele Freiplätze für das Finale vergeben werden, dass ein Teilnehmerfeld von 12 Spielern entsteht.

Termin:
Frühestens im September 2020. Der genaue Termin wird bekannt gegeben.

Spielort:
Voraussichtlich Wien. Spielort wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnehmer des Finales sind zu einer 100- Jahrfeier des ÖSB eingeladen. Eine notwendige Übernachtung wird durch den Österreichischen Schachbund bezahlt.

Modus:
11 Runden Rundenturnier auf dem ChessBase-Server.

Wertung:
Punkte, Sonneborn-Berger-Wertung (Keine Teilung von Preisen)

Um den Titel (einschließlich der betroffenen Preise) wird ein Stichkampf gespielt. Der Modus wird von der Turnierleitung kurzfristig festgesetzt.

Preise:
1. Platz: 700 €, 2. Platz: 500 €, 3. Platz: 400 €, 4. Platz: 300 €, 5. Platz: 200 €.

Ausschreibung als pdf...

Zum Österreichischen Schachbund...

ChessBase Account Premium Jahresabonnement

Von zu Hause Schach spielen, trainieren und Freunde online treffen. Mit dem ChessBase PREMIUM Account haben Sie jederzeit Zugriff auf die ganze ChessBase Welt: die Mediathek mit vielen Videos, Taktikserver mit über 60.000 Aufgaben, die Eröffnungstrainings-App, Live Database mit 8 Mio. Partien, der Online-Fritz, Let's Check, playchess.com/schach.de, ...

Mehr...