Oliver Reeh gewinnt Elbe-Meistercup

28.02.2005 – Im Rahmen der Schachwerbewoche im Hamburger Elbe-Einkaufszentrum veranstaltete der Hamburger Schachklub ein Schnellschachpokalturnier mit seinen Bundesligaspielern GM Lubomir Ftacnik, GM Matthias Wahls, IM Oliver Reeh und IM Thies Heinemann. Etwas überraschend schalteten die beiden IMs ihre GM-Kollegen im Halbfinale aus. Im Finale gegen Thies Heinemann konnte Oliver Reeh das Turnier nach Blitzstichkampf  für sich entscheiden. Sofort nach dem Sieg eilte der Schachmoderator in das TV ChessBase Studio, um dort rechtzeitig die Sendung zum Wochenausklang, diesmal mit Livekommentaren zu den Partien in Linares, zu moderieren. Partien des Elbe-Meistercups zum Nachspielen...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren