Olsar führt bei Blindeneuropameisterschaft

20.08.2007 – Nach sechs Runden führt der Tscheche Jaroslav Olsar bei den von der IBCA (International Chess Braille Association) organisierten Europaeinzelmeisterschaften für Blinde, nachdem er in der sechsten Runde den favorisierten russischen IM Yuri Meshkov hatte besiegen können. Olsar weist als einziger Spieler 5,5 Punkte auf und trifft in der siebten Runde auf IM Vladimir Berlinsky. Meshkov ist mit 5 Punkten nun engster Verfolger. Dieter Bischoff weist als bester Deutscher 3,5 Punkte auf. Die Blindeneuropameisterschaften (13.-24.August, St. Aidan's College) werden von der Britischen Braille Association  in Durham ausgetragen. Insgesamt 76 Spieler sind am Start. Partien der ersten fünf Runden (pgn)... Turnierseite...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren