Olympischer Schachtraum ausgeträumt?

01.09.2002 – Zumindest bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 wird Schach nicht unter den olympischen Sportarten zu finden sein. Stattdessen werden Golf und Rugby zur Aufnahme empfohlen. Ebenso wie Schach werden z. B. Polo, Surfen, Bridge, Billard, Boule, Bowling und einige weitere Sportarten abgewiesen. Die Wushu-Anhänger dürfen hingegen noch hoffen. Die Aufnahme ihrer Sportart wird noch überdacht. Neben den nicht aufgenommenen Sportwarten werden eine Reihe von olympischern Wettbewerben wieder abgeschafft, da das IOC die Notwendigkeit von Einsparungen sieht. Mehr bei der Pforzheimer Zeitung...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...